/

/

,

Virusnachweis: Muss Samuel Eckert jetzt 1,5 Millionen Belohnung zahlen?

Auf seiner Webseite hat der bekannte Anti-Corona-Aktivist Samuel Eckert im Dezember 2021 verkündet:

WIR GARANTIEREN:

1,5 Million € für einen Virologen, der den wissenschaftlichen Beweis der Existenz eines Corona-Virus vorlegt, inklusive der dokumentierten Kontrollversuche aller getätigten Schritte der Beweisführung.

Internetarchiv

Bislang habe sich kein Virologe getraut, die Wette einzugehen, liest man oft im Netz. Bis heute. Doch nun hat sich eine Rechtsanwaltskanzlei zu Wort gemeldet:

Die Virologin Prof. Dr. Ulrike Krämer hat der auf die rechtliche Aufarbeitung von Impfschäden spezialisierten Kanzlei Rogert & Ulbrich das Mandat übertragen, sie im Zusammenhang mit einer Auslobung sogenannter Virusleugner zu begleiten.

Die Professorin will das Geld nicht für sich, sondern Impfgeschädigten zukommen lassen. Den Nachweis habe sie wie gefordert erbracht. Auf Schreiben der Kanzlei sei allerdings bis jetzt noch gar nicht reagiert worden. Steht der Betrag überhaupt zur Verfügung oder handelt es sich um einen Bluff?

Weiter heißt es:

Initiatoren der Auslobung sind der als Corona-Leugner aktive Samuel Eckert sowie die SaMira Family Office GmbH, die nunmehr unter Samira Family Office AG firmiert. Ausgelobt werden – so die Website Eckerts – „1,5 Million EUR für einen Virologen, der den wissenschaftlichen Beweis der Existenz eines Corona-Virus vorlegt, inklusive der dokumentierten Kontrollversuche aller getätigten Schritte der Beweisführung.” Hintergrund dieser Auslobung ist die Behauptung, es gäbe kein Coronavirus, keine Viren und auch kein Sars-Cov2-Virus. 

Mit anwaltlichem Schreiben vom 17.10.2022 hat die Kanzlei Rogert & Ulbrich die SaMiraFamily AG sowie Herrn Samuel Eckert darüber informiert, dass Prof. Dr. Ulrike Kämmerer der Auslobung entsprochen hat und mit dem Nachweis des Vorhandenseins der Auslobungssumme den Nachweis der Existenz des Sars-Cov-2 Virus vorlegen wird. 

Um sicher zu sein, dass die ausgelobte Summe auch tatsächlich zur Verfügung steht, wurde der Hinterlegung der Gesamtsumme eine Frist bis zum 24.10.2022 gesetzt. Diese Frist ist nun ohne eine Rückmeldung bei der mandatsführenden Kanzlei verstrichen. 

Prof. Dr. Ulrike Kämmerer dazu: “Viren und auch das SARS-CoV-2 Virus gibt es und deren Existenz ist nachgewiesen!” Sie erklärt weiter: „Ich werde es nicht hinnehmen, dass noch bis heute die Öffentlichkeit über die immer noch geschaltete Internetseite unzutreffend und reißerisch mit einer Auslobung konfrontiert wird, der nun der Verdacht des Betruges anhaftet.” Den Betrag wolle sie nicht für sich, sondern der Forschung, sowie Impfgeschädigten zugutekommen lassen. 

“Es bleibt zu hoffen, dass damit dieses unsägliche Thema erst einmal zum Abschluss gebracht wurde.” resümiert Rechtsanwalt Ulbrich. Weitere juristische Schritte würden derzeit geprüft.

Rogert & Ulbrich / Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB

Kommentare

18 Antworten

  1. Avatar von Eugen Karl
    Eugen Karl

    Kämmerer, nicht Krämer.

  2. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Ein “Family Office” müsste das Milliönchen eigentlich aus der Portokasse bezahlen können, sofern es ein Wahrhaftiges sein sollte.

    Aber: Ob die Frage mit dem “Virus” (-Nachweis) wirklich geklärt ist, ist auch noch nicht sicher geklärt und in trockenen Tüchern.

    Es stellt sich die Frage: Warum arbeiten alle nach wie vor mit “Computer-Modellen”, wenn es – angeblich – ein “echtes” Virus gibt und dieses auch nachweisbar sein soll ?
    Warum wurde es weltweit (!) nirgendwo isoliert und gereinigt, wie dies nach den – nach wie vor gültigen – Koch`schen Postulaten zum wissenschaftlich korrekten und nachprüfbaren Nachweis einer Mikrobe zwingend ist ?

    14
    1. Avatar von Xstern
      Xstern

      Die Frage ist sehr leicht zu beantworten – es ist ein echtes Computervirus – mit einem guten Virenscanner wäre der ganze mit nicht passiert.

      10
  3. Avatar von Bulli
    Bulli

    Ich sehe keinen Nachweis. Wo findet sich der angeblich erbrachte Nachweis?

    15
    1
  4. Avatar von Holger
    Holger

    Dann muss man sich ja direkt fragen, warum die arme Queen von England gegen Patrick King in Kanada eine Klage verloren hat, da die Krone nebst deren Institute kein SARS-CovII-Virus nachweisen konnten. Wahrscheinlich sind die beteiligten Parteien nicht von Frau Prof. Kämmerer belehrt worden.

    14
    1
    1. Avatar von Sachlichkeit
      Sachlichkeit

      Herr Stefan Lanka, hat doch den Masern-Virus Prozess gewonnen?
      Die Medizin, welche diesen Namen verdient, hat ihre Behauptung zu belegen, dass Mikroben zwar lebenswichtig sind, jedoch auch für die Krankheiten verantwortlich sind! Können sie schlichtweg nicht, sie sind die Mengeles der Neuzeit!
      Werter Holger, es geht um das Sozialkreditsystem, nur umsetzbar, weil die Menschheit als Ganzes nicht begreifen will, dass die Mandatsvergabe zur Verbuchung der Gegenwerte des Leistungsaustausches, an gewerblichen Institutionen der infamste Jahrhundertbetrug an der Menschheit darstellt! Dieser Betrug ist Hebel der Macht, legalisiert vom Gesetzgeber, unserem doch so rücksichtsvollen Staat! Widerlich!

      Ich hoffe, dass meine Buchstaben zu Worte und Sätzen verbunden, verstanden werden, andernfalls sich an den Sandkasten erinnern, nur mit dem vorhandenen Sand (Geld) können Konstruktionen entstehen!

      Staats- und Sozialquote aus den Wirtschaftseinnahmen, als Betrug den Erwerbseinkommen hinzugefügt, ergibt doch keine ZAHLER!

      Aufwachen aus der Geldgeber-Zahler Hypnose, könnte den notwendigen Widerstand verstärken?
      Könne!

      2
      7
      1. Avatar von Sachlichkeit
        Sachlichkeit

        An den Negativbewertungen erkennt man die Dummheit, welche die Agenda zum Sozialkreditsystem ermöglicht!
        Wer glaubt er bringe sein Geld auf die Bank und einen Teil müsse er dem Staat für das Gemeinwohl und Soziale abgeben, unterstützt den Hebel der Macht, welche auch die Organisation der Gelderschaffung zur gewerblichen Nutzung, mit Legalisierung des Staates, welcher sich doch so für seine Bürgerinnen und Bürger einsetzt!

        Es ist keine Belehrung nur eine Aufklärung der Denkfehler aus betreuter Missbildung! Signifikant vergleichbar mit den staattreuen Ergebenheit betreffend lebenswichtigen Mikroben, welche uns gleichzeitig Krank macht! Eine Mikrobe ist kein Staat!

        2
        2
  5. Avatar von Sachlichkeit
    Sachlichkeit

    Frau Prof. Dr. Ulrike Krämer ist keine Virologin! Bitte überprüfen!
    Es muss sich um eine Machtmitarbeiterin, wie auch die Anwaltskanzlei (Rechtstaat ausgehebelt) handeln.
    Der Begriff Virusleugner hat die Macht erfunden, denn die Anwesenheit von lebenswichtigen Mikroben wird nicht bestritten. Die Medizin hat den Begriff Virus, im 19. JH. erfunden, der Wissenschaftsbetrug von Louis Pasteur ist bekannt! Tatsache ist auch, dass der Mensch kein materialistisches Wesen sein kann.

    Die Sekte Medizin soll doch beweisen, dass lebenswichtige Mikroben, gleichzeitig auch Krankheiten verursachen. Diese naturwissenschaftliche Absurdität ist unglaublich! Denn was die Lupenfetischisten, ausgebildete Fata Morgana Spezialisten in den Geweben erkennen, sind Mikroben (Bakterien und Exosmosen) welche den Heilungsprozess der Krankheit unterstützend begleitet haben!

    Virologie = Im Schmutz erkennen die Fantasten aus der Virologie, die Reinigungsseife als Verursacher!

    Die Medizin, soll endlich ihrem Namen gerecht werden und die von Prof. Franklin Enders, verlangte Forschung von Krankheiten erfüllen, denn die Symptome sind immer das Ergebnis eines Heilungsprozesses. Der Mensch hat kein Immunsystem, sondern ein Regulierungssystem, bestehend aus Körper, Geist und Seele! Ein Virus erfinden ist unterirdisch!

    Gestatten Sie mir den Schwenk zur Betrugslehrmeinung des Geldsystems der Sekte Ökonomie, gesetzlich legitimiert und wird heute noch gelehrt und von 99% der Menschen geglaubt!

    Mit der Mandatsvergabe der Geldquelle Administration (dem Wesen nach eine Gemeinwohlaufgabe, Gegenwert des Leistungsaustausches) zur gewerblichen Nutzung, verbunden mit der Indoktrinierung der Geldgeber-Zahler-Hypnose) ist der infamste Betrug an der Menschheit (auch im 19. JH. erfunden), denn wir können weder Geld auf die Bank bringen noch den Staat finanzieren. Auch unseren Lebensunterhalt, wird mit dem gegenseitigen Leistungsaustausch (Geld als Gegenwert) bestritten.
    Denken Sie für einige Minuten darüber nach, wie Geld geschaffen wird und sich als Gegenwert der Leistung auswirkt, dann erkennen Sie ganz leicht, die infamsten Betrügereien, des Gesetzgebers, ihrem so netten Staat! Systembedingt könnten die Menschen, direkt nach der Geburt in Rente gehen, vorausgesetzt die Bedürfnisse werden abgedeckt! Die Armut und Existenzkämpfe werden mit Modellierung erzeugt!

    Diesen gesetzlich legitimierten Betrugshebel der Macht, dient nun der Agenda zum Sozialkreditsystem, die Zukunft der Menschheit, in Freiheit und Selbstbestimmung steht auf dem Spiel, vergessen Sie den inexistenten, erfundenen Erreger!

    9
    6
    1. Avatar von Xstern
      Xstern

      Der Begriff Virus muss mal übersetzt werden – der Koch hat ja nix gefunden daher seine Postulate. Den Namen hat er mit Bedacht (oder auch Verdacht, den er hatte gewählt) – das ist nämlich altgriechisch und bedeutet Gift. So wird ein Schuh draus – überlegt mal welche Gifte welche Symptome erzeugen – DDT z.B. wie Polio – na dann vertuscht man das mal ganz schnell mit einer Schutzspritze gegen ein “Virus”.

      11
      1
    2. Avatar von Eugen Karl
      Eugen Karl

      Ob sie Virologin ist oder nicht, ist völlig irrelevant. Ein Beweis ist ein Beweis. Daß die Esoterik-Szene man nun ausgerechnet nach Virologen ruft, einen solchen zu liefern, ist schon ein wenig widersprüchlich.

      1. Avatar von Bulli
        Bulli

        Wo findet man einen angeblichen Beweis? Ich lese nur Zeilen, in denen dieser Beweis angeblich vorliegt; das kennen wir doch schon von den Hauptstrommedien…

  6. Avatar von Rusfunker

    Russische Patriotin in Deutschland verschwunden: Vermutlich wurde sie in Gewahrsam genommen
    https://www.russland.jetzt/2022/11/russin-in-deutschland-verschwunden.html

  7. Avatar von Eugen Karl
    Eugen Karl

    Soweit ich weiß, ging es hierbei nicht um die idiotische Frage, ob es Viren gibt, sondern lediglich darum, ob es DIESES Virus, das SARS-CoV2 gibt, ob es also unter Einhaltung der Kochschen Postulate isoliert wurde. Ob es dagegen Viren überhaupt gibt, können die Esoteriker gerne hinterher noch klären, auch ob es überhaupt eine Erde, Menschen oder das Universum gibt, oder wir uns mit diesen Konstrukten nur gegenseitig in den April schicken. Das interessiert mich nicht mehr. Die erste Frage allerdings ist interessant, Frau Kämmerer mag ihre Beweise vorlegen.

    5
    3
    1. Avatar von Sachlichkeit
      Sachlichkeit

      @werter Herr Karl, Sie können es drehen und wenden, wie Sie wollen, wenn kranmachende Mikroben nicht existieren, wird es die Namenerfindung SARS-CoV auch nicht geben!
      Nebenbei, es ist keine esoterische Frage, sondern eine Grundlagenfrage, aber es geht Ihnen um die Wette! Peinlich!

      3
      5
  8. Avatar von Thomas Müller
    Thomas Müller

    Bin immer wieder tief beeindruckt, was man hier bzw allg. in “unseren Kreisen” für hochausgebildetete Experten antrifft! (Ironie).
    Aber mal ernsthaft, als Klimaleugner (der allerdings wirklich eine langjährige Uniververisitätsausbildung durchlaufen hat), kenne ich die Irrwege bzw. Angst- und Schweigespiralen im wissenschaftlichen Betrieb.
    Nur ist das schon noch ein kleiner Unterschied zwischen der Medizin und … ja was, ist ist eigentlich die “Klimawissenschaft”?:
    Erstmal arbeitet die Medizin ein wenig länger mit ihren Virenmodellen, die sich m.W. trotzdem insgesamt halbwegs mit Laborexperimenten decken, während die Klimareligion einzig und allein mit Drecks-Computermodellen arbeitet, die sich überhaupt nicht mit der Wirklichkeit decken, bzw rückwirkend nur ein paar Jahrhunderte.
    Kurz, auch weil es sinnlos ist mit echten Verschwörungstheoretikern zu diskutieren: Ihr kotzt mich bis ins Mark an, ihr Schlaumeier! Und nun hoffe ich auf möglichst viele Daumen runter, und tschüß!

    3
    3
  9. Avatar von UN gegen digitale Ungleichheit
    UN gegen digitale Ungleichheit

    Es gab einige Gerüchte, Interpretationen und Spekulationen über bestimmte Sendungen. Aber es ist gut, technisch versierte Leute um sich zu haben, wie einen Ingenieur, den ich mit langjähriger Erfahrung in der Hardware kenne, der über diese Theorien spottete und betonte, dass das Hauptargument gegen sie darin besteht, dass es eine Antenne geben sollte und es keine so kleine Antenne gibt. Dann beruhigte ich mich diesbezüglich.

    https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fnsys.2018.00012/full
    Schnittstelle von graphenbasierten Materialien mit neuronalen Zellen (2018)

    https://www.researchgate.net/publication/348355577_Electromagnetic-Based_Wireless_Nano-Sensors_Network_Architectures_and_Applications
    (Januar 2021)

    “Jüngste Fortschritte in den Bereichen Nanomaterialien und Nanotechnologie haben den Weg für den Bau integrierter Geräte mit einer nanometrischen Größe, sogenannten Nanoknoten, geebnet. Diese Nanoknoten bestehen aus Nanoprozessor, Nanospeicher, Nanobatterien, Nanotransceiver, Nanoantenne und Nanosensoren, die auf nanoskaliger Ebene arbeiten.

    Sie sind in der Lage, einfache Aufgaben wie Erfassen, Rechnen und Betätigen auszuführen. Die Verbindung zwischen Mikrogeräten und Nanonoden / Nanosensoren hat die Entwicklung eines neuen Netzwerkstandards ermöglicht, der als Wireless Nano-Sensors Network (WNSN) bezeichnet wird. Dieses Papier bietet einen eingehenden Überblick über WNSN, seine Architekturen, Anwendungsbereiche und Herausforderungen, die angegangen werden müssen, und identifiziert gleichzeitig Möglichkeiten für ihre Implementierung in verschiedenen Anwendungsdomänen.”

    https://www.researchgate.net/profile/Driss-El-Ouadghiri/publication/348355577/figure/fig4/AS:978070009815042@1610201470153/The-WBAN-based-medical-care-in-a-hospital-environment-The-main-goals-of-WNSN-healthcare.ppm

  10. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Weiterer Beweis, dass das Sars-CoV-2-Virus nicht real ist?

    https://krisenfrei.com/weiterer-beweis-dass-das-sars-cov-2-virus-nicht-real-ist/

  11. Avatar von Corona Hotspott

    “Die Virologin Prof. Dr. Ulrike Krämer hat der auf die rechtliche Aufarbeitung von Impfschäden spezialisierten Kanzlei Rogert & Ulbrich das Mandat übertragen, sie im Zusammenhang mit einer Auslobung sogenannter Virusleugner zu begleiten.”

    “Virologin” Hahaha, der Titel ist schon Betrug!

    Wer Hirn hat, ist klar im Vorteil: https://ogy.de/11zu