|

|

Islamkritiker Michael Stürzenberger wegen Volksverhetzung verurteilt

Der bekannte Pi-Autor und Islamkritiker hat fest mit einem Freispruch gerechnet. In Hamburg stand er vor Gericht wegen „Volksverhetzung“, weil er religiöse Bekenntnisse beschimpft haben soll und fand keine Gnade bei den Robenträgern. Mit seinem Verteidiger will Stürzenberger in Revision gehen.

Weitersagen