Schöpfer des Universums antwortet auf Selbstbestimmungsgesetz!

Nach dem neuen Selbstbestimmungsgesetz der „Ampel-Regierung“ darf nun jeder sein Geschlecht jährlich ändern. Doch wie findet eigentlich der Schöpfer des gesamten Universums dieses Gesetz?

„Mit dem Selbstbestimmungsgesetz öffnet die Ampel die Büchse der Pandora. (…)
Mit diesem Gesetz habt ihr euch mit dem Schöpfer des Universums angelegt! Welch ein gigantischer Hochmut! Rücksichtsloseste Intoleranz im Gewand der Toleranz!“

Hallo, hier ist wieder der Klaus aus Franken!
Vor kurzem verabschiedete der Deutsche Bundestag mit den Stimmen der „Ampel-Regierung“ das sogenannte Selbstbestimmungsgesetz. Nun kann jeder jährlich allen biologischen Tatsachen zum Trotz sein Geschlecht ändern lassen.

CSU-Generalsekretär Martin Huber sagte zur Passauer Neuen Presse: „Mit dem Selbstbestimmungsgesetz öffnet die Ampel die Büchse der Pandora“. Das bedeutet, dass von nun an das Unheil über die Menschen kommen wird. Ist das nicht völlig übertrieben?

Ich sage heute: „So seh‘ ich´s“! Ich sage meine Meinung und ich möchte den Kern dieses Gesetzes auf den Punkt bringen: Nach der Verabschiedung dieses Gesetzes können wir nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Das hat der CSU- Generalsekretär intuitiv richtig gespürt und deshalb in diesem Zusammenhang „die Büchse der Pandora“ erwähnt. Wohl kaum ein Gesetz in der Geschichte der Bundesrepublik hat den „Schöpfer des Universums“ mehr ignoriert als dieses sogenannte Selbstbestimmungsgesetz!

Alle Religionen glauben an einen Schöpfer, der alles Leben auf diesem Planeten erschaffen hat. Bitte lass aber mal alle Deine religiösen Schubladen zu! Es ist doch offensichtlich, dass ein Schöpfer hinter dieser genialen Schöpfung stehen muss – wie Du ihn auch immer nennen willst.
Deshalb möchte ich in diesem Video ganz neutral vom „Schöpfer des Universums“ sprechen.
Er hat alles anhand klarer Gesetzmäßigkeiten geschaffen, z.B. der Schwerkraft. Du kannst schon behaupten, dass ein Stein nach oben fliegt. Wenn Du ihn loslässt, wird er Dir aber trotzdem durch die Schwerkraft unweigerlich auf die Füße fallen.
Warum ignoriert das Selbstbestimmungsgesetz den Schöpfer des Universums und dessen unumstößliche Gesetzmäßigkeiten?

Der Name des Gesetzes sagt schon alles: Selbstbestimmungsgesetz! Wir bestimmen ab jetzt selber, ob wir Mann oder Frau sind. Was Du erschaffen hast und wie Du es erschaffen hast, interessiert uns nicht! Du hast nichts mehr zu sagen! Runter vom Thron. Wir setzen uns jetzt selber auf den Thron und bestimmen selber, ob wir Mann oder Frau sind! Mit anderen Worten: Wir können zaubern und lassen den Stein nach oben fliegen! Mit diesem Gesetz hat sich die Regierung daher direkt mit dem Schöpfer des Universums und dessen festgelegten Gesetzmäßigkeiten angelegt! Das Selbstbestimmungsgesetz ist eine absolute Respektlosigkeit gegenüber dem Schöpfer des Universums! Denn sie wollen letztlich IHN absetzen! Sie schlagen IHM mit diesem Gesetz direkt ins Gesicht! Wir dulden keine Autorität über uns, sondern wir bestimmen sogar unser Geschlecht selber! Du hast nichts mehr zu melden! Welch ein gigantischer Hochmut! Wir wissen es besser als der Schöpfer des Universums!
Wir können sogar seine unumstößlichen Gesetzmäßigkeiten einfach außer Kraft setzen!
Deshalb ist das Selbstbestimmungsgesetz an Hochmut nicht mehr zu überbieten!

Eines wissen wir doch alle: Hochmut kommt vor dem Fall!
Es kommt aber noch dicker: Sie kommen im Gewand der Toleranz daher. Man muss es doch tolerieren, wenn ein Mann sich als Frau fühlt und eine Frau sich als Mann versteht. Wenn Du ihre wahnsinnige Ideologie aber nicht akzeptierst, dann verfolgen sie Dich als Diskriminierer und verklagen Dich gar noch! Wehe, Du akzeptierst ihre Ideologie nicht! Rücksichtsloseste Intoleranz im Gewand der Toleranz! Und ich sag es heute direkt an die Adresse all jener Politiker, die diesem Gesetz zugestimmt haben: Mit diesem Gesetz habt ihr euch mit dem Schöpfer des Universums angelegt! Das hättet Ihr besser nicht tun sollen! Ihr habt die Rechnung ohne den Wirt gemacht! Er lacht nur über Eure Narrheit! Was Ihr als großen Sieg feiert, wird Euch deshalb unweigerlich auf die Füße fallen!

Ich habe fertig!
Euer Klaus aus Franken

Quelle: Kla.tv

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

Kommentare

6 Antworten zu „Schöpfer des Universums antwortet auf Selbstbestimmungsgesetz!“

  1. Gott setzt dem Ganzen ein Ende, wenn SEINE Schöpfung durch satanische Marionetten – z.B. Harari et al. – in echte Gefahr gerät. “Und Gott wird Dich bei Deinem Namen rufen!” – – Dies wird die Adressaten nicht mehr erreichen können, wenn Gottes Seelen-Schlüssel, die Gene, verändert sind. Deshalb wollen sie mit aller (satanischen) Macht JEDEM mRNA verspritzen! Denn dann bleiben die Seelen im Hades und werden dort Opfer von Satan.
    Jesus ist die Brücke zurück zu Gott. Ich gehe diesen Weg ganz bewusst und klaren Gedankens!

  2. Man kann sich langsam wohl fragen wer in Relation geduldiger ist, der Schoepfer oder die Russen (die es ja noch nicht so lange wie ersteren gibt). Beide lassen sich jedenfalls ziemlich viel gefallen. Allerdings haben die Russen schon Konsequenzen angedroht – vom Schoepfer vermisse ich das noch…

  3. Prince of Tales

    Die letzten Tage der Menschheit!

  4. Ralf.Michael / ラルフ. ミハエル

    Oh gnädige Amaterasu Omikami, bewahre Uns vor diesen totalen Schwachsinn !!

  5. Die zunehmende totale Verblödung und damit einhergehende, immer schlimmer ausartende Gewaltbereitschaft ganzer Gesellschaftsschichten, liegt einzig und allein am Internet und dessen Verbreitungs und Zugriffsmöglichkeiten jeder Art von Schwachsinn, sowie dessen abartigen “Belohnungssystem”, den “Likes”. . Die allermeißten schlimmen gesellschaftlichen Zustände gäbe es nicht ohne das Internet. Es gäbe kein LGBTHasteNichtGesehen und auch das Klima wäre eben so wie es ist. Das Internet ist der Sargnagel der Zivilisation. (Ich bin Informatiker).

    1. Force Majeure

      Das Internet wurde von der DARPA, der Entwicklungsorganisation des Pentagon, installiert, angeblich damit die Welt kommunizieren kann. Es würde zwangsläufig kurzfristig hingenommen, dass Wahrheiten mitgeteilt werden, die den Plutokraten Washington und Londons missfallen. Von vornherein handelte es sich um eine langfristige militärische Planung, die Menschen überwachen und zensieren zu können. Das gleiche mit der Hundeleine “Handy” genannt.