Prosit Neujahr! 2022, das Jahr der Entscheidung

Veröffentlicht am Kategorisiert in Glaube und Spiritualität

Liebe Leser, Mitstreiter, Autoren, Kommentatoren und Unterstützer,

es war für viele Menschen ein schweres Jahr, das nun vorüber geht. 2022 verspricht das Jahr der Entscheidung zu werden. In welche Richtung wird es gehen? Welche Fragen werden sich die Menschen stellen? Welche Antworten werden sie finden?

Wie wird Wirklichkeit konstruiert? Über die Medien, über gleichgeschaltete Gehirne? Und wenn ja, wie brüchig ist solch ein Konstrukt, das auf Menschen baut, denen jedes (Selbst-) Bewusstsein genommen wird?

Wird es in sich zusammenfallen, wenn ihm die Energie entzogen wird, die Menschen den Gehorsam aufkündigen und nicht länger den Weg gehen wollen, der ihnen von anderen vorgeschrieben wird? Daran ist noch jedes System zerbrochen, egal wie lange es Bestand hatte.

Doch vielleicht geht es um viel mehr, als nur gesellschaftliche und politische Neuordnung. Bleiben wir in unseren alten Weltbildern verhaftet, wird auch ein neues System keine Besserung versprechen.

In diesem Sinne, ein glückliches Jahr 2022 und volle Kraft voraus in die neue Zeit

Ihr und Euer

Wolfgang van de Rydt

2 Kommentare

  1. Alle Menschen mit (Selbst) Bewusstsein schauen mit Sorge in die Zukunft. Erst wenn der Strom ausfällt und es nichts mehr zu fressen gibt, wird auch der Rest aufwachen. Bis dahin macht weiter so. Ich bin ein aufmerksamer Leser und dankbar für euren gesunden Menschenverstand

  2. Herr Van de Rydt, auch Ihnen (und allen Anderen) einen erfolgreichen Start für 2022, schliesslich kommt das Jahr des Tigers und vielleicht passiert ja mal Irgentetwas ? Mein Tip jedenfalls : Olaf wird die kürzeste Zeit in der Geschichte Kanzler der BRD sein ;o))

Kommentare sind geschlossen.