Zum Inhalt springen

»Es gibt kein Recht auf ein Kind – für niemanden!« – Miriam Becker

Wie wichtig ist Abstammung? Kann es so etwas wie eine Co-Mutter überhaupt geben? Und was ist eigentlich mit dem Vater? Über diese und andere aktuelle Fragen sprechen wir in unserem Interview mit der Lebensschutzaktivistin Miriam Becker.

In der Interviewreihe „Mitmütter und Mehreltern: Familie im Fadenkreuz“ setzen sich Experten verschiedener Fachgebiete ausführlich und kritisch mit der geplanten Reform des Abstammungsrechts auseinander. 


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

durch Ihren Beitrag! Danke


Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.