/

/

,

GASLIGHTING – Die beliebteste Manipulationstechnik in POLITIK und MEDIEN


Gaslighting ist die häufig genutzte Manipulationstechnik, die durch den Film Gaslight (1940) und seinem gleichlautenden Remake (1944 mit Ingrid Bergmann) bekannt wurde und auf einem Theaterstück von Patrick Hamilton beruht. Es ist die momentan beliebteste Manipulationstechnik, da sie darauf abzielt jede Opposition zu stören, in dem der Akteur (der Gaslighter) die Realität des Opfers zu zerstören beabsichtigt, um seine Wünsche durchzusetzen.

Gaslight – Das Gas-Licht bzw. die Gas-Laterne, mit der der Ehemann im Film die wahren Fakten negierte und so seine Frau in den Wahnsinn zu treiben versuchte.