Ex-Greenpeace Präsident: Eliten haben einen Selbstmordpakt zur Bevölkerungsreduktion geschmiedet

person holding white plastic tube

Das Interview sollte man nicht verpassen. Der Greenpeace-Gründer, der der Organisation den Rücken gekehrt hat, weil sie von Extremisten übernommen wurde, gilt im Mainstream als „Klimawandelleugner“. Doch dem Kanadier geht es um viel mehr, als nur die Klimaideologie zu kritisieren. Er ist fest davon überzeugt, dass die „Impfungen“ gegen Covid-19 einem anderen Zweck dienen.

Der frühere Greenpeace-Präsident Dr. Patrick Moore sagt, die Eliten hätten einen „Selbstmordpakt“, um die Weltbevölkerung zu reduzieren, sich selber natürlich ausgenommen. Früher nannte man das Faschismus. 

„Wir stehen jetzt vor einer Situation, in der eine große Anzahl sehr mächtiger Organisationen und Eliten auf internationaler und nationaler Ebene eine Politik fordern, die im Grunde ein Selbstmordpakt ist. Im Grunde eine Art Todeswunsch.“ – also ein Todeswunsch bezogen auf andere Menschen. Das ist schwerlich als Selbstmord zu bezeichnen, sondern aufgrund der Täuschung über die als „Impfung“ getarnte mRNA-Injektion ausschließlich als heimtückischer Mord. Ich hatte deshalb vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag Klage wegen des Verdachtes auf Genozid erhoben, die aber inzwischen abgewiesen wurde, obwohl wir zahlreiche eindeutige Beweise von Impfschäden mit Todesfolge vorgelegt hatten.“

2 Kommentare

  1. Wahrscheinlich bisher nur ein gigantisches Experiment an der Weltbevölkerung. Wo sind die Ankläger, die die Beteiligten aus der WWF aus dem Verkehr ziehen. Ein Nürnberg II ist angesagt.

    14
    1. Das wird schwer möglich sein, es sind sehr reiche und einflussreiche Menschen, die ganze Medienmonopole Ihr eigen nennen. Zuckerberg sein Facebook, Gates usw. Sie kontrollieren die Medien und somit die öffentliche Meinung. Außerdem die Mehrheit der „normalen“ Menschen ist eh taub für kritisches Denken und hinterfragen. Kollaps der alten Systeme, gewollt von Schwab & Co., „Transformation“. Es kommt so oder so und Wir sind machtlos. Es wird ein Kampf um Leben und Tod wie es das in der Geschichte noch nie gab. Dann die ganzen Geschädigten der Spritzen um Gottes Willen, wie teuflisch und unmenschlich!

Kommentare sind geschlossen.