Im Kampf gegen den Klimawandel durch einen zu hohen Ausstoß von Treibhausgas regen Forscher des Geomar-Instituts in Kiel an, die CO2-Aufnahme der Meere künstlich zu erhöhen. "Wir müssen den Treibhausgasausstoß reduzieren, werden aber das 1,5-Grad-Ziel nicht erreichen, ohne künstlich CO2 aus der Atmosphäre zu entnehmen. Der Ozean ist als größter Kohlenstoffspeicher der Erde eine wichtige…
[caption id="attachment_658310" align="alignnone" width="1280"] geralt / Pixabay[/caption] Neulich im Standard: "Die Rotationsachse der Erde wackelt. Diese sogenannte Präzession beeinflusst die saisonale Sonnenlichtmenge, die auf die Erdoberfläche trifft. Nun hat ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung herausgefunden, dass der Grad der Schiefstellung der Erdachse, wissenschaftlich Obliquität genannt, offenbar mit den Eiszeiten zusammenhängt." Greta und Luisa schweigen dazu.…
Als Risikomanager ist Dr. Markus Krall für zahlreiche Top 20 Finanzdienstleister, Regulatoren, Zentralbanken und supranationale Institutionen wie die europäische Kommission tätig. Nach Stationen bei der Allianz, Boston Consulting Group, als Senior Partner und Leiter der Risikopraxis bei McKinsey, Senior Partner bei Roland Berger, Managing Director von goetzpartners ist der promovierte Diplom-Volkswirt heute Vorstandsmitglied und Sprecher…
Nir Schaviv und Henrik Svensmark sind zwei der wichtigsten Experten für die Klimawirkung der Erdsonne auf unsere Atmosphäre. Prof. Schaviv erklärt mit einem Schaubild die Einflußfaktoren in der Atmosphäre und zweifelt dabei die Sicht des Weltklimarates an, daß die Klimasensitivität (viel CO2, starke Erhitzung) hoch sei. Er betont, daß das Argument, die Erwärmung im 20.…
Sina (14) war als Pressesprecherin bei Fridays For Future in einer Stadt in Nordrhein-Westfalen aktiv. Im Interview berichtet sie von sektenartiger Kontrolle, Zensur, Anfeindungen und linksextremer Unterwanderung. Nachtrag von Sina: „Eine Frage von der Presse [war] immer sehr beliebt, und zwar, was man selber für den Klimaschutz tue. Eine ganz klare Vorgabe, war die Antwort,…
Sonntag, 19 Januar 2020 08:00

Junk-Science: Weg mit den CO2-Steuern!

von
[caption id="attachment_635039" align="alignnone" width="1920"] Foto: O24[/caption] von Matthias Neugebauer "Klimahysterie" wurde am 12.Januar zum Unwort des Jahres 2019 gekürt. Es "pathologisiert pauschal das zunehmende Engagement für den Klimaschutz als eine Art kollektiver Psychose" wurde von der Jury als ideologische Begründung angeführt. Doch ohne es zu beabsichtigen lagen die Jury-Mitglieder in ihrer primitiven Weltsicht richtig: Durch…
Freitag, 17 Januar 2020 12:25

Climate Engineering ist nicht verboten

von
Viele Zuschauer wundern sich, sie sind der Meinung Climate Engineering kann es gar nicht geben, da dies sicher verboten wäre. Fehlanzeige.
NDR Info hat eine Sendung zum Thema Klimawandel gemacht, wo Zuhörer anrufen konnten. Diese Gelegenheit habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Was dabei rausgekommen ist, seht ihr hier.
Am letzten Freitag sind 30.000 Menschen zum vierten globalen Klimastreik in Hamburg auf die Straße gegangen. Wir haben uns wieder für euch in das Getümmel gestürzt und den Demonstranten Fragen gestellt.
Sonntag, 17 November 2019 08:00

Wie ich klimagläubig wurde!

von
Nachdem ich in den letzten Monaten mit sehr vielen Klimaalarmisten gesprochen habe und tiefer in das Thema eingestiegen bin, muss ich hier öffentlich meine Position revidieren. Wie ich genau dazu gekommen bin, siehst du in diesem Video.
Ist der Klimawandel menschengemacht oder nicht? Wer sind die Kritiker? Sind die alle von der Öllobby finanziert? Und was müsste gemacht werden, wenn der Klimawandel tatsächlich menschengemacht wäre? Diese und viele andere Fragen erörtere ich mit Sören Vogelsang, der immer fleißig unter meinen Videos – vor allem zum Thema Klima – kommentiert hat.
[caption id="attachment_675931" align="alignnone" width="1280"] stux / Pixabay[/caption] Die Zahl der neu zugelassenen Elektroautos (Batterieelektrisch und Plug-In Hybrid) ist weltweit zum ersten Mal seit fünf Jahren um 8,8 Prozent zurückgegangen. Dies ist eine der wichtigsten Botschaften des "E-Mobility Sales Review" von PwC-Autofacts, der seit 2016 jedes Quartal erstellt wird. Die regelmäßige Analyse erfasst die Neuzulassungen von…
Unfassbar, was Leute für einen Schwachsinn von sich geben. Wir sollen unsere Kinder essen??? Erst kürzlich verlangte ein Forscher im schwedischen Fernsehen, dass mit Kannibalismus die Nahrungsprobleme der nahen Zukunft gelöst werden sollten. Wann endlich landen diese Verrückten dort, wo sie hingehören: Hinter Gittern!? Aufgeregte Klima-Aktivistin in Diskussion mit Links-Politikerin @AOC: "Wir müssen unsere Babies…
Mittwoch, 02 Oktober 2019 09:30

Ist der ÖPNV wirklich "grüner"?

von
Im Kampf gegen das Automobil und den Individualverkehr setzt die mittlerweile grün geführte Regierung in ihrem Klimapaket nun verstärkt auf den öffentlichen Nahverkehr. Doch ist dessen CO2-Ausstoß wirklich so viel geringer? Wir haben einmal nachgerechnet und sind zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen. Schauen Sie es sich im Video an.
Sonntag, 29 September 2019 11:00

Fridays For Future vs. GEZ-Fakten

von
Nachdem wir letzte Woche beim “globalen Klimastreik” mit zwischen 70.000 bis 100.000 Menschen dabei waren, haben wir uns nun wieder für euch bei Fridays For Future ins Getümmel gestürzt. Diesmal haben wir den Aktivisten einen kritischen Beitrag von 3sat gezeigt. Seht hier, was sich dabei für spannende Gespräche entwickelt haben… Die Personen, die unkenntlich gemacht…
Seite 1 von 8