Kühlschränke zu Wärmepumpen

Klimaanlagen und Kühlschränke gehörten nach Meinung vieler Klimaideologen bislang auf den Sondermüllhaufen der Geschichte. Doch das Image vom Klimakiller hat sich inzwischen gewandelt. Ausrangierten Geräten winkt nun ein neues Dasein im Einsatz gegen den Klimawandel.

Not macht erfinderisch. Während die Verbraucher schon Wartezeiten von mehr als einem Jahr für den Einbau einer konventionellen Wärmepumpe in Kauf nehmen müssen, kann diese Zeitspanne mit einem umgerüsteten Kühlschrank deutlich verkürzt werden. An der Außenwand eines Einfamilienhauses fördert ein Altgerät nicht nur Wärme in die Innenräume, sondern sorgt auch noch für die Pflege der sozialen Beziehungen. Nach wie vor können nämlich Speisen und Getränke gekühlt und bei einem Schwätzchen mit den Nachbarn gemeinsam verköstigt werden. Das wirkt sich auch auf das gesellschaftliche Klima aus und endlich gehören wir wieder zu den Siegern der Geschichte…


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

Eine Antwort zu „Kühlschränke zu Wärmepumpen“

  1. Ralf.Michael

    Nehmen Sie bitte die amerikanischen XXL-Kühlschränke, die bringen es dann so richtig…und schön warm wird es auch !