/

/

Zuwanderungsmagnet Deutschland: So geht es nicht weiter!



Der Antrag der AfD-Fraktion mit dem Titel „Sozialstaatsmagnet jetzt abstellen – Ende des Rechtskreiswechsels für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Einführung eines strengen Sachleistungsprinzips für Asylbewerber“ wurde vom sozialpolitischen Sprecher René Springer vorgestellt.

Wir fordern den Rechtskreiswechsel unverzüglich rückgängig zu machen. Außerdem soll das AsylbLG dahingehend geändert werden, dass, unabhängig von der Art der Unterbringung der Asylbewerber oder sonstigen Leistungsberechtigten, ein strenges Sachleistungsprinzip als Regelfall vorgesehen und bare oder unbare Geldleistungen nur noch ausnahmsweise gewährt werden!

Kommentare

4 Antworten

  1. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Solange eine signifikante Mehrheit der Almans die rotgrünschwarzgelb-versiffte, linksextremistisch-globalistische
    Deutschland-Vernichtungs-Kamarilla (NED) mit “demokratischer Legitimation” für ihr kriminelles und hochverräterisches Treiben ausstattet, wird das Land direkt auf das finale Armageddon zusteuern.

    Es ist ohnehin schon 5 nach 12 !

  2. Avatar von ClaudiaCC
    ClaudiaCC

    Da die AfD die einzige Partei ist, die solche Beiträge in die Parlamente bringt, wähle ich AFD !
    So kann etwas Öffentlichkeit für vernünftige Argumente erreicht werden und die Altparteien werden wenigstens bei ihrem bösen Tun gestört und ärgern sich darüber.

  3. Avatar von Meier
    Meier

    diese ganze einwanderungspolitik die nie enden wird, ist völlig kontraproduktiv und wird mit sicherheit in einem bürgerkrieg enden, sofern hier es keine änderungen gibt…dies gilt nicht nur für DE, sondern auch für die CH…wer bezahlt diesen ganzen und sturen unsinn?, mit sicherheit kann das nicht der steuerzahler sein…hier wurden über jahre politische fehler mit unzähligen lügen heraufbeschworen, spreche da pauschal vom westen…die politik lebt ja in vielem von lügen, vertuschungen und täuschungen usw. usw…in unserem freundeskreis gibt es aber eine ganz besondere familie, sie schweizerin, fremdsprachenlehrerin, er russischer staatsbürger, berufspilot im range eines hauptmanns im su und mig geschwader…da kommen ab und zu halt schon informationen durch, durch seine frau, die aufhorchen lassen, nur weil es da einige ganz sture landesführer gibt.

    1
    1
  4. Avatar von Urbantec
    Urbantec

    Hallo aus Südtirol, All die gutgemeinten Debattenbeiträge aus der Parlamenten (D;A) stoßen auf taube Ohren. Der Durchschnittsbürger hört das nicht, sondern “bildet” sich seine Meinung durch die Staatsmedien. Wer von diesen Menschen hat schon mal was vom WEF gehört. Umvolkung, Islamisierung – noch nie gehört! Dabei ist das so gewollt. Wer von unseren Wählern kann sich noch an seinen Physikuntericht erinnern, insbesondere an die Farbenlehre? Mische ich also alle Farben des “Regenbogens” – was kommt dann heraus? Natürlich braun! Und die WEF-Agenda für die nächsten Jahre ist: Ein hellbraunes Mischvolk mit einem IQ unter 85 kann man besser lenken. Und wenn dieses Mischvolk dann noch zum großen Teil “Bückbeter” ist- dann ist das noch einfacher.
    D, A, NL, B, F hat fertig! Ich setzte meine Hoffnungen auf PL, HU, SE und I (vielleich).
    in diesem Sinne – Glückauf