Über die Wirkung der TV-gestützten Volksverblödung im Alltag

Beim Publikum des deutschen Staatsfunks und der großen Medien kann man beobachten, dass die verabreichte General-Volksverblödung auch bei intelligenten Leuten nicht ohne Wirkung bleibt. Zwar schimpfen Viele wechselweise auf das Programm und die Personen, bleiben aber nicht gegen das Festsetzen schwachsinniger Postulate in ihren Hirnen gefeit. Gut lässt sich das zur Herbst- und Wintersaison beobachten, wo es vermehrt um Stromverbrauch und Heizungen geht. 

Wer etwas aufmerksamer durch Gebiete aufgelockerter Bebauung läuft, wird sie sehen: Zahlreiche nachgerüstete Schornsteine, meist aus Edelstahlrohr, außen hochgezogen, über die Dachschräge ragend. Innen steht eine Feuerstelle für Holzscheite und – in praxi – Verbrennbares aller Art. Die Leute steigen um auf das billigere Heizmaterial Holz, weil ihnen die Kosten für Gas und Strom davongelaufen sind. Die großen Mengen Giftgase, zum Beispiel Dioxine, die die Holzverbrennung freisetzt, misst niemand. Die Feinstaubmenge der 12 Millionen Holzheizungen in Deutschland entspricht der des Straßenverkehrs – mit dem Unterschied, dass Straßen gesperrt werden und Langsamfahren vorgeschrieben wird ohne zu sagen, dass die Staub-Zunahme gar nicht von den Fahrzeugen kommt (hier und hier).

Eine hirnrissige Politik tauscht sauberes Röhrengas gegen Holz und Giftkamine 

So weit so schlecht. Jedes Kind kann erkennen, dass die Infantilpolitik der Altparteien den größten Irrsinn produziert – nämlich zum angeblichen “Klimaschutz” sauberes Erdgas zu blockieren, relativ saubere Kohlekraftwerke stillzulegen und das Schmutzigste vom Schmutzigen millionenfach zu fördern – die Holz- und LNG-Gasverbrennung. Erkennt eigentlich niemand diesen Widersinn? Wie kann es sein, dass sich die Generation der Fernsehhocker und Hausbesitzer klaglos enteiern lässt und ohne Murren Holz in Wohnzimmer, Keller und Garten stapelt?

Statt Kriegsschluss und die Fortsetzung der russischen Gaslieferungen zu fordern, fährt man wie 1945 in den Wald und holt Holz 

Steter Tropfen höhlt den Stein. Wer ständig den ahnungslosen Kemfertismus, den Lanz auf der Stuhlvorderkante und seine Kolleg*:Innen*dierenden ´TV-Millionäre in Talkshows und Tagesthemen konsumiert, verblödet ohne es zu merken. Und holt sogar Holz aus dem Wald, statt auf den Tisch zu hauen, Kriegsschluss und russisches Erdgas zu verlangen.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit



SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

LFS-HOME

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>


Kommentare

9 Antworten zu „Über die Wirkung der TV-gestützten Volksverblödung im Alltag“

  1. Rumpelstilzchen

    “Steter Tropfen höhlt den Stein. Wer ständig den ahnungslosen Kemfertismus, den Lanz auf der Stuhlvorderkante und seine Kolleg:Innendierenden ´TV-Millionäre in Talkshows und Tagesthemen konsumiert, verblödet ohne es zu merken. Und holt sogar Holz aus dem Wald, statt auf den Tisch zu hauen, Kriegsschluss und russisches Erdgas zu verlangen.”

    Genau so ist es. Schon ein “feiner” Herr namens Goebbels wusste:

    Ganz gleich, wie grob eine Lüge auch immer ersonnen sein mag: Man muss sie nur OFT GENUG WIEDERHOLEN (und damit in die Hirne der Hörenden oder Lesenden tackern ), dann wird sie irgendwann GEGLAUBT.

    Ganz offensichtlich und für jedermann erkennbar, funktioniert dieses Elementarprinzip der Psychologie bis heute bestens. Ob Corona, Klima, Gender, Migration, etc. pp. , überall dasselbe – verbrecherische – Spiel. Das muss einem wirklich Angst machen.

    11
  2. ” … statt auf den Tisch zu hauen, Kriegsschluss und russisches Erdgas zu verlangen.”
    Einsatz für den Frieden, Ende der Sanktionen, eine vernünftige Energiepolitik und noch einiges mehr kann man natürlich verlangen, aber was bringt es bei der derzeitigen Regierung?
    Die sch…… doch drauf, was die Menschen wollen.
    Hier ein Beispiel, wie Senilus auf einen reagiert, der es in der Jubelperser-Fake-Show “Bürgerdialog” schafft, kritische Fragen zu stellen:
    Ab Min 10:50 :

  3. GEZ… gebühren einzugs zigeuner… staatlich geförderte kriminelle abzocke…
    cumex im kleinen…
    brd: bananen republik dummland
    dumm dümmer saudumm : echt deutsch… habt ihr nicht gelernt wie die alten nazis mit den bürgern umgegangen sind..die neuen nazis tun es wieder….
    und jetzt schaut ihr wieder weg… dann sollt ihr den untergang mit erleben… hurra die deppen sind da…

  4. Enno Welke

    Die Leidensfähigkeit des deutschen Bürgertums ist unbegrenzt. Siehe 2. Weltkrieg.

    Dabei machen es die Einwanderer auch für die Beklopptesten vor, dass man für seine Interessen auf die Straße gehen muss und nicht in den Wald.

    Aber es gibt keinen Lerneffekt.

  5. Hmmm, ich habe bisher niemanden kennengelernt, der seine funktionierende Gas- oder Ölheizung auf Ofen- oder Kaminheizung mit Holz und Papier umgestellt hat. Diejenigen, die wie ich auch einen schönen Kamin haben, nutzen ihn in der kalten Jahreszeit zur Abrundung der Gemütlichkeit, z. B. zu Weihnachten. Ganz bestimmt aber nicht tagtäglich während der gesamten Heizperiode. Das ist nämlich viel zu aufwändig. Holz kleinmachen, Ofen/Kamin bestücken, immer wieder Brennmaterial nachlegen und später dann die Asche entsorgen, damit das ganze Spiel von vorne losgehen kann. Wer das wirklich machen würde, dem würde ich allerdings TV-bedingte Hirnerweichung diagnostizieren

    3
    1
    1. Hannes Zappes

      Seltsam, ich habe jahrelang trotz Öl-Heizung, in den gesamten winterlichen Heizperioden meinen Holzofen befeuert und bin trotzdem schlauer geworden, weil ich meine Freizeit sinnvoll genutzt habe, mich körperlich beim Holzhacken sowie geistig beim Bücherlesen fit gehalten.
      Könnte vielleicht daran liegen, daß ich vor 25 Jahren die GEZ-Joseph-Goebbels-Idiotenglotze ( https://i.imgur.com/tVUfSU2m.jpg ) auf den Müllhaufen der Geschichte geschmissen habe.
      Selbstgespräche?
      Hören Sie bitte auf ihren paranoiden Selbsthass und ihre pathogenen Persönlichkeitzdefizite auf ihre Mitmenschen zu projizieren, nur weil ihr Papi Sie nie wirklich lieb gehabt hat.
      Egal wieviele BLAUE PILLEN ( Viagra? Valium? Ritalin? Prozak? Extasy) ihnen ihr Psychotherapeut verschreibt, nehmen Sie die doppelte Dosis. Viel hilft viel.
      Hören Sie bitte auf jeden Tag das miese MON$ATAN-Hirnfraß-Grass zu kiffen, vor der Idiotenglotze zu delirieren, das ver$€Uchte Gammelfleisch-Satanfraß und ihr geliebtes Chemogülle-Billigalkohol-Feierabendbierchen zu konsumieren und AfD-Mitgröhl-Parolen zu skandieren.
      Danke, daß Sie sich impfen und jeden Monat neu boostern lassen.
      Gute Besserung und angenehmes Erwachen.

      Benjamin:Stewart sagte in seiner herausragenden Jahrhundert-Doku KYMATICA
      sehr treffend: “Das pathogene SelbstBILD des krankhaft aufgeblähten EGO’s ist die schlimmste SEUCHE die die Menschhieit jemals geimgeSUCHT hat!”
      ( Kymatica – deutsch synchro https://www.youtube.com/watch?v=I6y_OmcrnLo )

  6. Hannes Zappes

    Entsetzlich was für groteske Fratzen dem doitschen TV-Zuschauer heutzutage zugemutet werden.
    Nein, die Menschen sind nicht nicht hochgradig naiv, sondern hochgradig gehirngewaschen und narko-hypnotisiert!
    GEZ=Gehirn Ersatz Zentrale, HDTV=Hirnfraß Delirium Totaler Verblödung. Die GEZ-JOSEPH-GOEBBELS-IDIOTENGLOTZE und die BILD-Zeitung sind die schlimmsten und gefährlichsten Ma$$enverblödungswaffen der Welt! (Die Atombombe ist ein Scheißdreck dagegen)
    Ich verrate euch ein offenes Geheimnis und Paradoxon.
    VT (Verschwörungstheorie) ist nicht das Gegenteil von TV ( Totale Verblödung).
    Im Gegenteil.
    Hier der Beweis: https://i.imgur.com/tVUfSU2m.jpg
    Wie konnte es soweit kommen?
    ZDF = Zentrum Der Finsternis.
    GEZ = Gehirn Ersatz Zentrale,
    HDTV = Hirnfraß Delirium Totaler Verblödung.
    siehe:

    Grandmaster Clustervision An alle Ignoranten: Die “zivilisierte” Gesellschaft ist zutiefst erkrankt https://odysee.com/@HannesZappes:1/An_alle_Ignoranten_Die_zivilisierte_Gesellschaft_ist_zutiefst_erkrankt:3

    Hypnotisierte Massen + Propaganda + Mindcontrol (Alle Folgen) [Made by Jasinna] https://www.youtube.com/playlist?list=PL74q6FOTalp5NiV6H5sYG0jC5JQ4SO99p

    Versklavte Gehirne – Mind Control, Gehirnwäsche, Propaganda und Zensur – Heiner Gehring https://www.youtube.com/watch?v=6JdClBgdpis

    Georg Schramm hat Recht, “Die Wirtschaft braucht VOLLIDIOTEN, sonst frißt kein Schwein sein geliebtes GAMMELFLEISCH!” > GeorgSchramm – Systematische Volksverdummung durch die Medien https://www.youtube.com/watch?v=jitdvJ5U3I4

    Vergesst niemals, wer diese Hirnfraß-Idiotenbox 1936 einführte! https://www.internationalinside.com/wp-content/uploads/2015/10/josephgoebbels.jpg

  7. @Hannes Zappes

    Oh je, Sie armer Mensch. Wie schlimm muss es um Sie stehen? Sie haben mein vollstes Mitleid! Ich vergebe Ihnen Ihre Suada, denn ich erkenne die Freiheit jedes Einzelnen an, wahnsinnig und hasserfüllt zu sein. Als Hobbypsychologe konstatiere ich, dass manches (im logischen Sinne also einiges bis alles) eher auf Sie selber zutrifft und Sie nur die Gelegenheit genutzt haben, sich mal wieder richtig auszukotzen. Es sei Ihnen gewährt – mich tangiert dies in keinster Weise.

  8. @Hannes Zappes
    Nachtrag: Im Übrigen hatte mein letzter Satz (“Wer das wirklich machen würde, dem würde ich allerdings TV-bedingte Hirnerweichung diagnostizieren”) nur diejenigen adressiert, die ihre Ölheizung ABGESCHAFFT und stattdessen einen Kamin/Kaminofen installiert haben. Sie hingegen haben ja bekundet, dass Sie beides parallel betreiben. Da frage ich mich, warum Sie sich mit meinem letzten Satz überhaupt angesprochen fühlen? Probleme beim Textverständnis, trotz der vielen Bildung durch Lesen und Holzhacken? ;-))