Relotius reloaded in München und das Schweigen städtischer Linker

Verfälschende und völlig einseitige Pressemeldungen von AZ und SZ über eine Auseinandersetzung zwischen einem bärtigen Migranten und einem jüdischen AfD-Mitglied in München am 5. Mai 2019 beim Politischen Frühschoppen der Jungen Alternative Bayern angrenzend an ein Sportgelände.

Gäste waren u.a. ihnen der thüringische AfD-Chef Björn Höcke, der Bundestagsabgeordnete Johannes Huber und die bayerische Landtags-Fraktionschefin Katrin Ebner-Steiner.