#Kandel: Gedenkveranstaltungen zum Jahrestag des brutalen Mordes an Mia Valentin

Bürgermeister Poß und die Systemmedien beschimpfen die Menschen, die nach dem Mord an der 15-jährigen Mia protestierten als rechte Terroristen. Derweil wurde der Mörder zu einer milden Jugendstrafe verurteilt, die in keinem Verhältnis zu der Tat steht – angeblich, weil man ihm nicht nachweisen konnte, dass er zur Tatzeit wesentlich älter als 21 Jahre Jahre war.

Heute vor einem Jahr fand das Mädchen in dieser DM-Filiale den Tod.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Oder per Banküberweisung - herzlichen Dank!

Nachrichtenversand

Hier eintragen und alle Beiträge kostenlos per Email erhalten - jederzeit abbestellbar

Weiterlesen