„Die Lügen sind omnipräsent“ | Interview mit Peter Boehringer, MdB



Die parlamentarische Opposition hat in Zeiten der Ampelkoalition einen schweren Stand. Medial werden insbesondere die Vertreter und Positionen der #AfD ausgeblendet, obwohl sie in einigen Fragen wie beispielsweise der #Energiepolitik Recht behalten haben.

Für Politik Spezial sprach daher Videoredakteur Helmut Reinhardt mit dem Bundestagsabgeordneten Peter #Boehringer. Herr Boehringer ist haushaltspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion und war 2018-2021 Vorsitzender des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags.

Er berichtet davon, wie deutsches Steuergeld von der Bundesregierung schamlos verschwendet wird und welche Möglichkeiten die Opposition hat, gegenzusteuern.

00:00:45 – Einleitung
00:01:37 – Erkenntnisse aus der Corona-Zeit
00:04:41 – Neuer Phänomenbereich: Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates
00:12:50 – Ist Oppositionsarbeit noch möglich?
00:19:15 – Die Angst des Staates vor dem Bürger
00:22:12 – Wird es Bürgeraufstände aufgrund der Energiekrise geben?
00:24:49 – Droht ein Blackout in Deutschland?
00:32:48 – Deutsche Steuergelder für die ganze Welt
00:40:33 – Gehört Julian Reichelt zur kontrollierten Opposition?
00:42:44 – Die AfD wird in den Mainstream-Medien blockiert
00:45:44 – 72 Mrd. Paket der EU für sogenannte Klimamaßnahmen
00:47:00 – Deutsches Gold im Ausland

Ein Kommentar

  1. Autor Peter Heisenko schreibt

    Ex-Kanzlerin Merkel hat es vor wenigen Wochen gestanden:

    Das Minsk-Abkommen sollte nicht Frieden schaffen, sondern diente der ungestörten Aufrüstung der Kiewer Armee während der letzten sieben Jahre

    https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20222/merkels-perfide-rolle-im-ukraine-konflikt/

    Zwei Wochen später hat der Ex-Präsident der Ukraine Poroschenko Merkels Darstellung bestätigt, aus seinem Londoner Exil, wohin er geflüchtet ist und sich in Sicherheit gebracht hat.

    Allein das zeigt die verlogene Politik Kiews mit der Hilfe des Westens.

Kommentare sind geschlossen.