/

/

Auto rammt Kanzleramt

Der Fahrer eines Kombis mit den Aufschriften „Ihr verdammten Kinder- und alte Menschen-Mörder“ und „Stop der Globalisierungs-Politik“ hat versucht, heute morgen den Zaun vor dem Kanzleramt zu durchbrechen. Der selbe Wagen soll bereits 2014 in das Tor zum Kanzleramt gefahren sein. Damals stand laut BILD „Schluss mit dem Menschen tötenden Klimawandel“ und „Nicole, ich liebe dich“ auf den Seiten des Fahrzeugs. Der Täter wurde in Gewahrsam genommen.

Heute kurz nach 10 Uhr fuhr ein 54 jähriger Mann mit einem Fahrzeug gegen das Tor am #Bundeskanzleramt. Sowohl das Tor als auch das Fahrzeug sind leicht beschädigt.
Eine sofortige Festnahme des Fahrers erfolgte durch die Kolleg. der @bpol_b.
^tsm

— Polizei Berlin (@polizeiberlin) November 25, 2020
Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner