/

/

,

Ach nee, wir können ja doch was tun!

Paypal
Copyright: wolterk

„PayPal“ musste zurückrudern, nachdem vorher angekündigt worden war, angebliche „Falschinformationen“ mit happigen Geldstrafen zu ahnden. Viele liessen sich diese Unverschämtheit der Zensur und Bestrafung durch einen Finanzdienstleister nicht gefallen, sie kündigten ihre Konten. Da kriegten die Geldjongleure Muffesausen, bettelten die Kunden an zurück zu kommen und verbreiteten schnell die Falschinformation, sie hätten es ja gar nicht so gemeint … 

Die muntere Krissy Rieger, ein aufgehender Stern am Oppositions-Himmel, macht uns bewusst, dass wir Einflussmöglichkeiten haben und dass wir uns nicht ins Bockshorn jagen lassen müssen durch die finsteren Machenschaften der globalistischen „Elite“. 

Gegen die können wir uns wehren, zum Beispiel, indem wir sie massenhaft boykottieren und Alternativen suchen wie die noch nicht vom Zensur-Virus verseuchte Video-Plattform „Odysee“, die Krissy für ihre herzerfrischenden Statements gewählt hat: 

Kommentare

2 Antworten

  1. Avatar von Holger
    Holger

    Krissy Rieger ist wirklich top.
    Es tut unendlich gut, in diesem seit Jahrzehnten währenden Krieg um unser Bewusstsein einmal Erfolgsnachrichten zu hören. Es spornt an, morgens aufzustehen und weiterzukämpfen.

  2. Avatar von ClaudiaCC
    ClaudiaCC

    Super, Krissy, ich bin schon dein Fan !
    Das kann man überall anwenden :
    Möglichst NICHT zu Ärzten gehen, die Gen-Spritzen verbreichen und Befreiungs-Atteste verweigern;
    NICHT kaufen, wo mit vermuselten Kopftüchern geworben wird oder das Personal solches trägt;
    NICHT Kirchensteuer zahlen, wo Kollaborateure der korrupten “Eliten” predigen;
    NICHT Mainstream glotzen oder lesen und wenn möglich auch nicht dafür zahlen, dafür alternative Publikationen unterstützen;
    SO WENIG WIE LEGAL MÖGLICH Steuern zahlen, z.B. durch Direktkauf beim Bauern oder Nutzung von Tausch-Börsen;
    nicht im Urlaub in Länder fahren, wo Impfzertifikate verlangt werden oder ISlamistische Sitten herrschen;
    NICHT NICHT WÄHLEN und dadurch zulassen, dass die grünschwarzrotgelben Deutschland-Hasser Mehrheiten zusammen schustern können, sondern die wählen, die die Altparteien am meisten hassen
    usw. !
    Mehr Ideen sind gefragt !!!

    Viel Spazierengehen ist übrigens gesund und tut gut, besonders am Montag Abend !