/

/

#Ludwigshafen: Zwei Tote bei Machetenangriff – Täter angeschossen und festgenommen

UPDATE: Inzwischen sind weitere Details bekannt. Der 25-jährige Somalier hatte mit einer Machete zunächst einen Deutschen angegriffen mit dem er in “Streit geraten” sein soll. Ein Augenzeuge kam ihm zu Hilfe. Der Täter metzelte beide Männer so brutal nieder, dass sie an ihren Verletzungen starben. Anschließend floh er in einen Drogeriemarkt, wo er einen weiteren Deutschen angriff und schwer verletzte bevor er von der Polizei niedergeschossen und festgenommen wurde.


Ludwigshafen: WIe verschiedene Medien melden, sind bei einem Messerangriff zwei Menschen ums Leben gekommen. Nachdem Zeugen die Polizei alarmierten, konnte der Täter gestellt werden. Bei der Festnahme wurde er angeschossen und schwer verletzt.

Bei dem Täter soll es sich um einen 25-jährigen Somalier handeln.

In #Ludwigshafen sind zwei Menschen bei einem Angriff getötet worden, das hat die #Polizei am Dienstag bekannt gegeben. https://t.co/djgzWofg9W

— Wormser Zeitung (@wznachrichten) October 18, 2022

Erstmeldung der Polizei

Derzeit kommt es in der Philipp-Scheidemann-Straße/Comeniusstraße zu einem Polizeieinsatz. Eine Person soll nach ersten Meldungen eine andere mit einem Messer angegriffen haben. Es kam zum polizeilichen Schusswaffengebrauch gegen den mutmaßlichen Täter. Er wurde vorläufig festgenommen. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

Der Tatort ist weiträumig abgesperrt. Wir sammeln derzeit gesicherte Informationen und berichten zeitnah über den Stand Ermittlungen. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.


Symbolbild: Copyright: elliestark

Kommentare

11 Antworten

  1. Avatar von Ralf.Michael
    Ralf.Michael

    Waren das/die Messer aus Solingen oder ein Produkt aus China ? Interessiert mich aus statistischen Beweggründen (auch zu Werbezwecken), Sorry….

    5
    2
  2. Avatar von Rosi P.
    Rosi P.

    Bei „Messer“ hab ich mir sofort meinen Teil gedacht. Bisher habe ich nur gehört, dass es „ein Mann“ gewesen sei und dass man nichts Genaues noch nicht wisse. Ich warte jetzt auf das Übliche: „psychisch kranker Einzeltäter …“ usw.

    1. Avatar von CC Meir
      CC Meir

      Ein „psychisch kranker Einzeltäter” ist es nur, wenn es mal wieder ein ISlamistisch gehirngewaschener “Schutz Suchender” war, der da gemessert hat.
      Der kommt dann für kurze Zeit in die Klappse, dann darf er weiter messern.

      Sollte es ein Herkunfts-Deutscher gewesen sein (was ich wegen des Tatwerkzeugs für ziemlich unwahrscheinlich halte), dann war es nämlich kein Einzeltäter, sondern ein pöööser Rääächter, der sich zusammengerottet* hat, um den Staat zu delegitimieren und unsere “Demokratie” zu unterminieren, der bekommt lebenslänglich.

      *gehört er zu der rääächten Terrorgruppe der 74jährigen Oma, die Klabauterbach entführen und sich Waffen beschaffen WOLLTE ?

      1. Avatar von Redaktion
        Redaktion

        SOMALIER – steht doch im Text. Die drei Männer, zwei Tote – ein Schwerverletzter – sind Deutsche.

        4
        1
        1. Avatar von CC Meir
          CC Meir

          Ja, ihr Schlauberger, JETZT im Update steht es drin, in der ursprünglich von euch veröffentlichen Erstmeldung der Polizei, war nur von dem üblichen “Mann” die Rede.

          1. Avatar von Redaktion
            Redaktion

            … war schon in der Erstmeldung knapp erwähnt – letzte Zeile vor dem Twitterbeitrag. 🙂

  3. Avatar von Pippi Langsturm
    Pippi Langsturm

    Warum können solche Waffen in Deutschland erworben werden?
    Denn Arbeitsmittel sind sie nicht, hier wächst kein Zuckerrohr…

    1. Avatar von CC Meir
      CC Meir

      Scharfe Messer kann man nicht verbieten, sie werden in der Küche gebraucht.
      Aber auch, wenn es sie nicht zu kaufen gebe, man kann auch ohne Messer jemand umbringen und solchen fanatisierten Gewalttätern würden sicher auch andere Methoden einfalle.

  4. Avatar von Abendlaendischer Bote
    Abendlaendischer Bote

    Ob es einen Zusammenhang zwischen der Nationalität des Täters und der Tat gebe, sei gemäß einigen Medienberichten laut eines Polizeisprechers noch unklar. Nur ist es das wirklich?

    Meiner Erkenntnis nach ist die Nationalität eines Straftäters in den allerseltensten Fällen dafür ursächlich, wenn ein Ausländer Gewaltverbrechen verübt. Vielmehr sind es die kulturellen wie auch religiösen Wertevorstellungen, mit denen ein solcher Täter in seiner Heimatgesellschaft sozialisiert und geprägt wurde.

    Demnach herrscht laut Wikipedia über die Bevölkerung von Somalia fast zu 100 Prozent der sunnitische Islam. Davon sind etwa 80 Prozent Schafiiten und 20 Prozent Hanafiten. Von den geschätzten rund 17,1 Millionen Einwohnern Somalias fristen lediglich ein paar Hundert, zumeist ausländische Christen der äthiopisch-orthodoxen Tewahedo-Kirche, als einzige Nichtmuslime ihr bedauernswertes Dasein.

    Dazukommend gehen falls überhaupt nur etwa ein Viertel der somalischen Kinder in eine vernünftige Schule. Ein Schulunterricht findet allenfalls zumeist nur in Koranschulen und privaten Einrichtungen statt, wo die Kinder nach islamischer Weltsicht abgerichtet werden, weil ein funktionierendes offizielles Bildungssystem faktisch nicht existiert.

    In diesem Zusammenhang erscheint es deshalb nicht unbedingt abwegig, wenn ein Somalier, der unabhängig seiner Nationalität im Rahmen seiner kulturellen Prägung, beispielsweise außer auf verbotenen Bildern im Internet noch nie eine leicht bekleidete Frau in echt sah, eventuell ausrastet, wenn er hier auf eine völlig degenerierende und verlotterte Gesellschaft trifft, die zudem von obskuren Persönlichkeiten regiert wird, die jede sexuelle Verkommenheit zu die höchsten gesellschaftlichen Werte verklären.

  5. Avatar von Rosi P.
    Rosi P.

    So, die Nachricht ist abgehakt…Nichts erscheint mehr in den Medien im Staatsfunk. Oder es ist aus den Schlagzeilen verschwunden.Aber jede Minute wird über die Ukraine berichtet. Das muss sein.

    1. Avatar von ClaudiaCC
      ClaudiaCC

      Ja, erledigt und vergessen. Es ist ja auch nix Besonderes mehr, dass ein ISlamistisch gehirngewaschener “Schutz Suchender” Deutsche umbringt.
      Ich denke, dass ist so gewollt : “Deutschland verrecke”


Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner