Unbekannte stehlen Schafe von der Weide

Warburg  – Zwischen Dienstag und Mittwoch sind von einer Schafweide drei Rhön-Merino Schafe, ein Shropshire-Schaf und ein Weidezaungerät, ohne Batterie, entwendet worden.

Schafe auf einer wiese

Die Weide befindet sich an der Briloner Straße, ca. 3 Kilometer außerhalb von Warburg-Scherfede an der Bundesstraße 7. Zum Gatter gelangt man über einen etwa 300 m langen Schotterweg. Da zum Abtransport ein Anhänger oder ein größerer Transporter benutzt worden sein muss, fragt die Polizei in Warburg: Wem ist zum o.g. Zeitpunkt ein verdächtiges Fahrzeug oder Personen aufgefallen? Der Schaden beträgt 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Warburg, Telefon 05641 – 78800. (ots)

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Ist die Ukraine unterwegs zum „sicheren Endsieg“ oder wird sie von der russischen Pythonschlange...

Nicht-Teilnehmer der öffentlich-rechtlichen und sonstig medialen Volksverblödung haben von Anfang an gesagt: Die Ukraine kann den Russen in einem Vabanque-Krieg nicht standhalten.