Reutlingen: Betrunkener Pakistani bedroht Passanten mit Messer

Reutlingen: Einen Polizeieinsatz verursachte ein 21-jähriger Pakistani am Samstagabend gegen 21:45 Uhr in der Pomologie. Dieser pöbelte grundlose eine Gruppe feiernder Personen an und beleidigte diese. Als die Gruppe antwortete, zog der bereits polizeibekannte 21-jährige ein verbotenes Klappmesser. Das Messer konnte ihm jedoch abgenommen werden. Es wurde niemand verletzt.

Da der 21-jährige deutlich unter Alkoholeinwirkung stand und sich nicht beruhigen ließ, wurde dieser in Gewahrsam genommen bis seine Freundin ausfindig gemacht werden konnte, die ihn abholte.