Messerstecherei am Vahrenheider Markt – Wer kann Hinweise geben?

Hannover: Mehrere Männer sind am Dienstagnachmittag, 03.09.2019, in eine Auseinandersetzung mit einem Messer am Vahrenheider Markt verwickelt gewesen. Die Polizei hat drei Angreifer vorläufig festgenommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen waren mehrere Personen gegen 12:00 Uhr an der Straße Vahrenheider Markt aus bislang unbekannter Ursache aneinandergeraten. Im weiteren Verlauf griff einer der vier Tatverdächtigen (unbekannt, 24, 48 und 51 Jahre alt) zu einem Messer und stach auf die drei Kontrahenten (38, 39 und 51 Jahre alt) ein. Die Opfer wurden bei dem Messerangriff verletzt. Zeugen, die den Angriff beobachtet hatten, meldeten sich sofort über den Notruf. Einsatzkräfte der Polizei konnten die drei Angreifer vorläufig festnehmen. Der vierte Täter konnte flüchten. Rettungskräfte versorgten die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser. Zum Gesundheitszustand der Verletzten können derzeit keine Angaben gemacht werden. Es besteht jedoch aktuell keine Lebensgefahr.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung aufgenommen. Derzeit wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Zeugen, die Hinweise zum Angriff geben können, wenden sich bitte unter der Rufnummer 0511 109-3317 an das Polizeikommissariat Lahe.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...