Marokkaner soll 12-Jährige belästigt haben

Voerde  – Ein 28-jähriger Marokkaner sprach am Freitag gegen 16.15 Uhr an der Grenzstraße ein 12-jähriges Mädchen aus Voerde an und machte ihr gegenüber obszöne Bemerkungen und Gesten.

Das Mädchen flüchtete sich daraufhin in eine nahegelegene Firma, woraufhin der Täter von ihr abließ und sich entfernte. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung, gelang es Polizeibeamten, den 28-Jährigen an der Grenzstraße vorläufig festzunehmen.

Die Ermittlungen dauern zurzeit an.(ots)


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren