Iraker festgenommen – Versuchte Vergewaltigung im Sprudelhof?

Friedberg – Bad Nauheim: Die Kriminalpolizei ermittelt nach einem Vorfall im Sprudelhof am vergangenen Wochenende.

Eine 17-Jährige  soll in der Nacht zum Samstag gegen 00.10 Uhr in der Ludwigstraße von einem Mann sexuell belästigt worden sein.

Die Jugendliche besuchte eine Veranstaltung auf dem Sprudelhofgelände, als ihr der Verdächtige bis hinter einen Apfelweinstand folgte, sie an sich zog und unsittlich berührte.

Mit heftiger Gegenwehr gelang es der jungen Frau sich von dem Fremden zu lösen und zu flüchten. Dabei soll ihr der Fremde noch ein Stück gefolgt sein und ihr – möglicherweise unter den Augen weiterer Besucher – einen Schlag ins Gesicht gegeben haben, bevor er flüchtete.

Drei Freunde der Friedbergerin verfolgten anschließend den Mann, mit dem es „Im Rosengarten“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein soll. Der Mann flüchtete daraufhin in eine Asylbewerberunterkunft in der Hauptstraße. Dort konnte ein 22-jähriger tatverdächtiger Iraker durch die mittlerweile verständigte Polizei vorübergehend festgenommen werden.

Die Kriminalpolizei in Friedberg, Tel. 06031-601-0, sucht Zeugen der beschriebenen Geschehnisse und bittet um weitere Hinweise.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...