Infostand der AfD in Schwerin angegriffen

Schwerin: An einem Infostand der Partei AfD in der Schweriner Helenenstraße kam es am Mittwoch, den 18.05.2016 um 15:10 Uhr zu einer fahrlässigen Körperverletzung.

Ein bislang unbekannter Mann näherte sich dem Stand und schlug im Vorbeigehen unvermittelt so auf den Tisch, dass dieser umfiel. Dabei ergoss sich ein auf dem Tisch stehender Becher mit heißem Kaffee auf den Körper der 46-jährigen AfD-Politikerin, die den Stand betrieb. Sie verletzte sich dabei leicht, lehnte jedoch ärztliche Hilfe ab.

Der tatverdächtige Mann konnte sich unerkannt entfernen.

Der Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin hat die Ermittlungen aufgenommen.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>


SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

LFS-HOME