Frau tritt Einzelfalltäter in den Unterleib

Unna  – Am Samstag zwischen 13.30 und 14.00 Uhr ist eine 45-jährige Frau beim Walken im Bornekamp angegriffen worden.

Im Wald wurde sie plötzlich von hinten angefallen und zu Boden geworfen. Fall. Der Unhold legte sich auf sie und bedrohte sie mit einem Messer.

Als er versuchte, der Frau die Hose zu öffnen konnte sie ihn mit einem kräftigen Tritt in den Unterleib abwehren und anschließend flüchten.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

  • ca. 30 – 35 Jahre, ca. 180 – 190 cm,
  • schlank und durchtrainiert, dunkle Haut,
  • kinnlange, stark gelockte Haare und einen Ansatz von Bart.

Er sprach gebrochen deutsch. Bekleidet war er mit einer schwarzen Trainingshose von Adidas, schwarzen Nike Schuhen und einem grauen Nike Sweatshirt mit Logo auf der Brust. Dazu trug er eine Häkelmütze in schwarz und grün.

Auffällig war eine Tätowierung am Hals in Form eines schwarzen Schriftzuges. Wer hat den Vorfall bemerkt?

Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...