„Er hat mir den Arm abgeschossen“ – Waffenrecht rettet Ladenbesitzer das Leben

Böse Jungs halten sich nicht an Recht und Gesetz. Waffenverbote sind das Letzte, was sie interessiert. Der unbescholtene 80-jährige Ladenbesitzer eines kleinen Marktes im kalifornischen Norco erhielt genau von solchen Typen Besuch. Er zögerte keinen Augenblick, als er die Bedrohung durch einen Maskierten mit einem Gewehr bewaffneten Mann erkannte. Mit der Schrotflinte, die er unter dem Tresen hervorholte, feuerte er auf den Verbrecher und schlug ihn mit einem Treffer in die Flucht.

„Er hat mir den Arm abgeschossen“, hört man den Räuber auf dem Mitschnitt der Überwachungskameras sagen, bevor er zu seinen Komplizen in den Wagen steigt, die ebenfalls bewaffnet sind. Stunden nach dem Vorfall wurden die Verdächtigen von der Polizei gefasst. Zum Haupttäter machten die Behörden keine Angaben, sein Zustand soll kritisch, aber stabil sein.

Der wehrhafte Ladenbesitzer erlitt indes nach dem erfolgreich abgewehrten Überfall einen Herzinfarkt und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Inzwischen befindet er sich auf dem Weg der Besserung.

In Deutschland würden nun die Behörden gegen den Mann ermitteln, der nach us-amerikanischen Recht legal bewaffnet war und von seinem Recht auf Selbstverteidigung Gebrauch gemacht hat. Auch wenn Überfälle mit Schusswaffen in Deutschland weniger häufig vorkommen, gegen die steigende Anzahl der Messerattacken (alleine in NRW 13 pro Tag) hat ein Unbewaffneter kaum ein Chance.

Quelle: https://www.foxla.com/news/norco-video-elderly-store-owner-opens-fire-on-would-be-robber


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit ihrem Beitrag – Vielen Dank!

3 Kommentare

  1. Da kann der feine Täter-Herr ja froh sein, dass ihm der Ladenbesitzer nur den Arm, nicht aber die Birne weggeschossen hat…

    So kanns gehn…

    15
  2. Ich gehe mal davon aus, dass die Flinte abgesägt war, damit Sie besser unter den Tresen passt ! Da hatte der Räuber auf kurzer Distanz echt Glück, bei grösserer Distanz und bei einer solchen Streuung hätten normalerweise beide Arme + Birne weg sein müssen ;o))

    6
    1

Kommentare sind geschlossen.