Wo nur die Weiber noch Titel gewinnen

von Wienerli |

Im Mutterland des Fußballs kriegen die Kerle seit Jahrzehnten nicht mal mehr einen ordentlichen Torhüter in den Kasten gestellt und nun das. Den ersten großen Titel seit 1966 holt die Frauennationalmannschaft. Derweil herrscht in Deutschland wieder der übliche Katzenjammer über geklaute Elfmeter und Spielbetrug. Da stehen die Frauen den bunten Kniefalltransen in nichts mehr nach, sowohl bei den Inselaffen, als auch bei den Piefkes.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren