Wo nur die Weiber noch Titel gewinnen

von Wienerli |

Im Mutterland des Fußballs kriegen die Kerle seit Jahrzehnten nicht mal mehr einen ordentlichen Torhüter in den Kasten gestellt und nun das. Den ersten großen Titel seit 1966 holt die Frauennationalmannschaft. Derweil herrscht in Deutschland wieder der übliche Katzenjammer über geklaute Elfmeter und Spielbetrug. Da stehen die Frauen den bunten Kniefalltransen in nichts mehr nach, sowohl bei den Inselaffen, als auch bei den Piefkes.