Welt ohne Vernunft: Wird man den Wahnsinn unserer Zeit jemals verstehen?

Liebe Leser, nach 640 Beiträgen in diesem Blog leite ich meine heutige Kolumne mal mit einem ganz besonderen Dank an Sie ein. Es gäbe die Liberale Warte ohne Sie längst nicht mehr. Seit über einem Jahrzehnt geben Sie mir die nötige Kraft, den Finger in die Wunde zu legen, unbequeme

Weiterlesen

Salzburg ohne Sightseeing: Wunderliche Widersprüche und erstaunliche Erkenntnisse

Reisen bildet. Schon Mark Twain wusste: „Man muss reisen, um zu lernen.“ Und so bin auch ich mit vielen Eindrücken und Erkenntnissen aus Salzburg zurückgekehrt. Manches blieb mir verwehrt, etwa der Restaurantbesuch zum Genießen österreichischer Spezialitäten, der vorweihnachtliche Bummel durch die malerische Altstadt oder das Erleben der großen kulturellen Vielfalt.

Weiterlesen