|

|

Schutzimpfung mit Mundnasenschutz

Schutzimpfung mit Mundnasenschutz – Schutzmann mit Mundnasenschmutz – Schutzhaft mit Hundhasenschmutz … und Maulkorb im Ganzkörpergefängnis: Rücklings vorwärts in die neue “Ximpfxeuxnix-Normalität“ einer altbewährt bleiernen Zeit totalitärer “Hygienehysterie-Coronoia“!

 

“Denk’ ich an die GRÜNEN an der Macht,

Dann bin ich um den Schlaf gebracht.“

(Machtgedanken – nicht nur an den verhausschweinten “Grünen Mist 2021“ …)

 

“Mrs. Merkill’s“ Endziel ist ein nicht mehr funktionierender, aber von militanter “Antifa“ in voller Diskurshegemonie brutalstmöglich dominierter “Hippie-Staat“ mit einer vielfach – sprich: “divers“ (!) – gespaltenen sowie mutlos verängstigten und manipulierten Bevölkerung. Am Ende ihrer geistlos-unmoralischen Aerosol-Dogmen versprühenden sechszehnjährigen “eisernen“ Kanzlerschaft, am Ende eines “ewigen Reichsparteitages“, der länger als jegliches Kirchenkonzil dauern sollte und in welchem wegen ihres ausscheidenden Irrglaubens an siechende Endseuchen “schon viele daran geglaubt haben“: folglich an der Endstation zum Endstadium eines “grün-roten Melonen-Endsieges“ angekommen, darf die umtriebige “Mrs. Merkill“ sch(l)ussendlich dann Vollzug und Meldung (nach Moskau ans Lenin-Mausoleum) machen: “Habt Ihr Alkohol genossen, Genossen? Hoch die Flossen! Wir sind die stärkste der Parteien – und morgen die ganze Welt wird dann unser sein: Auftrag ausgeführt, Genossen!“ 

Und (erstens) – zum stets sich weiter erhärtenden “naheliegenden“ Vergleich “BRDDR“: Was kann man denn auch anderes von einer ehemaligen FDJ-Sekretärin als Bundeskanzlerin erwarten als obrigkeitsstaatliche Zwangsmaßnahmen! Doch – welch vielbeschworene “Arroganz der Macht“: “Mrs. Merkill’s“ Nachfolge ist bereits selbstgefällig gesichert.

Und (zweitens): Freuen wir uns jetzt schon auf die nächste Legislaturperiode! 

Und (drittens) – abgesehen von der oben aufgeführten Abwandlung eines wohlbekannten Verses von Heinrich Heine: Was werden in absehbarer Zukunft die GRÜNEN “uns“ noch bescheren? Ist es bald so weit, dass die dermaßen ideologisch verbarrikadiert verblendeten “GRÜN*INNEN“ “SolaranKlagen“ einreichen werden? Besagte “Melonenpartei“ besagter “GRÜN*INNEN“ wird im zu befürchtenden Fall einer künftigen Machtbeteiligung noch ganz anders energiepolitisch mit dem besagten sträflich “selbstverschuldet versagenden“ Volk Schlitten fahren: Der “menschengemachte“ Klimawandelwahn und die Kassandraschreie der Weltwitzfigur Greta machen’s möglich … (Das hier nur in Klammern und lieber nicht öffentlich im ebenso nicht mehr freien Internet, halalihahah!)

Was ist denn das für ein doppelt auf den Kopf gestelltes “BRDDR-Irrenhaus der in sich kreisenden Hygienehysterie-Demokratur“? Wer will in einer solchen parteienoligarchischen Funktionärskarrieristen-Plutokratie noch “gut und gerne leben“? … ein angeblich “ach so reiches Land“, in dem es irgendwann lediglich den sich die Taschen und den Hals bis zu Vorgefühlen des Kotzens vollstopfenden Kleptokraten und Kleptokratinnen bestens geht? 

Erstaunlich, mit welcher bodenlosen Frechheit die Parteigecken – dies momentan noch (!) vor der “Buntentagwahl“ am 26. September 2021 – weitere diktatorisch “geimpfte“ Gemeinheiten ankündigen: Wer im “Sommer der Restdemokratie“ noch geschlafen haben mag, möge sich im auf Zehenspitzen entschlossen heranschleichenden “Herbst der Hygienehysterie-Diktatur“ beim dann zu spät erfolgenden bösen Erwachen entsprechend “warm anziehen“. 

Bereits jetzt – bzw. spätestens ab dem 1. August 2021 mit dem ersten Querdenker-Todesopfer in Berlin – handelt es sich um einen im doppelten Sinne “perversen“ (!) Polizeistaat: “Queere Gender-Hippies“ und tuntige Sodomiten-Aufmärsche in alttestamentarisch kopulierenden Fleischmassen ohne jegliche sonst von der “Wohlfahrtsdemokratur“ streng vorgeschriebene “Hygiene-Abstände“ waren eine Woche vorher noch ERLAUBT und sogar hochwillkommen (“Willkommenskultur“, deren Löcher in alle Richtungen offen ist!), während PLÖTZLICH völlig gewaltfreie (!) Demonstrationen unter “Pornographie-Verdacht“ gestellt worden sind, da bei diesen die Polizei mit ihren Hetzjagden auf unbewaffnete Zivilisten und harmlose Spaziergänger – wobei sogar Familien mit unverschuldet unschuldigen Kindern, “brutalstmöglicher“ als jegliche Vorschrift erlauben dürfte, zusammengeschlagen (!) wurden – hingegen angeblich “nicht jugendfrei brutal“ vorgegangen sein soll. Darauf dürfte der Zensurwahn bei den entsprechend politisch indoktrinierten “Youtube-Heloten“ im hirnlos virtuellen Spalierlauf des ehemals freien Internet glasklar konsequent hinausgelaufen sein. 

Gilt nun wieder die alte “68-Parole“ – jedoch mehr als 50 Jahre danach und nach erfolgreich erfolgtem “Marsch durch die Institutionen“ dem “Corona-Ausnahmezustand“ entsprechend etwas abgewandelt: “Deutsche Polizisten: Mörder und Faschisten“? NO: “All Lives Matter“! 

Tatsächlich erinnert doch vieles in “unserer“ fatal rückwärts rollenden Zeitenwende 2020/21 verblüffend an jene der Jahre 1933/34: Wer damals nicht Zwangsmitglied in der sogenannten “Reichskulturkammer“ war, erhielt Berufsverbot: So gilt für künftige öffentliche Veranstaltungen wie beispielsweise Theater, Kino, Oper, Konzert, Museum und alles weitere im tagtäglichen Leben alsbald eine in Riesenschritten herannahende “indirekte Impfpflicht“.

Auch unzählige anonym (!) bleiben wollende Hausärzte, die ansonsten prinzipiell nichts gegen Impfungen haben und somit auch nicht als “Querdenker-Verschwörungstheoretiker“ gelten dürften, pflichten einem “hinter der Hand“ privat bei, wie schnell wir alle innerhalb eines Jahres von einer noch funktionierenden “repräsentativen“ Mehrparteien-Demokratie in eine “Wohlfahrtsstaat-Hygienehysterie-Corona-Blockparteien-Diktatur“ abgeglitten sind. 

In absehbarer Zeit blasen die “uns“ derart erfolgreich beherrschenden Zuchtmeister und Zuchtmeisterinnen zum sadistisch genüsslichen finalen “Halali im Herbst“: Nach dem 11. Oktober wird in eiserner Konsequenz die Jagdsaison auf Ungeimpfte pünktlich beginnen! Das erfrechen sie sich doch wahrlich, diese mental pervertierten Politiker und Politikerinnen, hier und heute in Neo-Virenlatein bereits vollmundig anzukündigen: trotz und tatsächlich mehr als einen Monat vor der kommenden “Buntentagwahl“ erst am 26. September 2021, halalihahah!

Nach erfolgreichem Kesseltreiben voller Buntem bleibt dann gegen Ende des vollauf die noch verbleibenden Freiheits- und Grundrechte beseitigenden Anno Vaccini MMXXI lediglich die “absolute Mehrheit“ der “klinisch immunisierten“ stolzen Staatsbürger-Zombies übrig. 

Allzeit gilt daher: Je feiger das Volk, umso “mutiger“ seine dasselbe beherrschenden “Vertreter“. Folglich sind doch allein “wir“ an allem selbst schuld! Vollkommen richtig erkannt – und trotz allem ist die Gefahr alles andere als gebannt: “Wir sind das Volk!“ … und lassen “uns“ nicht helfen, sondern sind hirnverbarrikadiert stolz darauf, den Bock zum Gärtner zu machen: “Wir sind das Volk!“ Ja, sind “wir“ das denn wirklich? Wer ist bzw. wer sind also nun eigentlich “wir“ tatsächlich? … dieser klägliche Rest an Restmenschen mit der Mitmenschlichkeit größenwahnsinnig stolzer fleißig ambitionierter Ameisen im Jammertal einer halluzinierten “Neuen Weltordnung“, die nur dem Weltkommunismus eines abartigen “Milliardärssozialismus“ der Reichsten der Reichen zugute kommen darf …

Während in Abwandlung eines berühmten Diktums von Karl Marx mittlerweile die Politik an sich “Opium fürs Volk“ geworden ist, trinken sich – die Nacht zum Tag machend schön saufend – die honorigen Politiker und Politikerinnen in Marathonsitzungen gegenseitig unter den Tisch: Da strahlen sie berauscht in den Balkonredepausen in die Umnachtung hinein! 

SP(R)ITZEN ZU (P)FLUGSCHAREN: “Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgespritzt!“ … denn – aller unguten Dinge sind fünf: “Die 5-X-Regel: Ximpft, xesen, xestet, xund, Ximpfxeuxnix!“

Ergo: Wer dreimal impft, dem glaubt man nicht – und wenn er auch vom Virus spricht.

So kontaminierend infektiös schleichend vonstatten geht die Impfstoff-Konversion ihren epidemiologischen Gang in Dr. Seltsam-Mabuses geschlossener Virologen-Anstalt der konvertierenden Hygienehysteriker: “Ich tret’ über. Ich werd’ Epidemiker.“ 

Jawohl – trotz alledem Humor und “Hoax“ bewahren: “World Stealth Organization“!

Wer verarxxxt hier eigentlich wen? Nach der “Schicksalswahl“ ist vor der Narrenqual: Das Jahresende 2021 wird die allseitig fatale Bezeichnung “Ende“ zurecht tragen …

à Wir schaffen das NICHT. Nur WIR sind das Volk: Wehret den Anfänge(r)n! ß

Weitersagen