Grundlos glücklich – geht das?

Wolfgang van de Rydt im Gespräch mit Wilfried Kahrs, besser bekannt als „WiKa“ von qpress.de. In einer kritischen Phase seines Lebens hat er sich entschieden, künftig anders mit Schwierigkeiten umzugehen und nicht mehr alten Programmierungen zu folgen.

Können wir unser Leben und Erleben selbst gestalten und welche Grundhaltungen beeinflussen unser Bewusstsein?

Diese Sendung ist auch als Podcast auf den üblichen Plattformen verfügbar.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...