Zinsfreie Darlehen: So will Le Pen Familien fördern

Der Wahlkampf geht in die letzte Runde. Am Sonntag könnte Marine Le Pen Staatspräsidentin von Frankreich werden und Emmanuel Macron schlagen. Und so buhlt die charismatische Politikerin um Stimmen:

Familien sollen zinslose Darlehen in Höhe von 100.000 Euro erhalten, um Eigentum erwerben zu können. Ab dem dritten Kind muss das Darlehen nicht mehr an den Staat zurückgezahlt werden. Wird das die Wähler überzeugen?

Französische Familien, das Fundament unserer Gesellschaft, brauchen Unterstützung, so Marine Le Pen.

1 Kommentar

  1. Sie versucht es mit dem „Modell Orban“. Das könnte klappen !

    Allerdings wird es für die Almans aller Voraussicht nach düster, wenn Le Pen gewinnt. Das ist vielen offensichtlich nicht klar. Die Erkenntnis wird noch kommen…..

    Man sollte davon ausgehen, dass die EU-Kabale alles unternehmen wird, um Le Pen (genau wie Salvini) im Falle eines Wahlsieges schnellstens wieder wegzuputschen.

    Es bleibt auf jeden Fall spannend.

    10
    1

Kommentarfunktion ist geschlossen.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Ist die Ukraine unterwegs zum „sicheren Endsieg“ oder wird sie von der russischen Pythonschlange...

Nicht-Teilnehmer der öffentlich-rechtlichen und sonstig medialen Volksverblödung haben von Anfang an gesagt: Die Ukraine kann den Russen in einem Vabanque-Krieg nicht standhalten.