Worthülsen als Regierungserklärung

Es sind die üblichen Drohungen. Die Hamas wird in Deutschland verboten. Am Beispiel der verbotenen kurdischen Terrororganisation PKK kann man die Wirksamkeit solcher Schritte ablesen. Wenn sich dann noch die Polizei schwer damit tut, solche Verbote durchzusetzen, hat das Signalwirkung und den gegenteiligen Effekt.

Und was sagt die AfD dazu?

Alexander Gauland verurteilt die Terrorangriffe auf Israel aufs Schärfste. Es kann nicht sein, dass die Schlächter und Kindermörder der Hamas wohlmöglich auch durch deutsche Steuergelder in die Lage versetzt wurden, ihre barbarischen Taten durchzuführen. Mindestens ein Teil der deutschen Hilfsgelder für Palästinenserorganisationen landet bei der Hamas, damit muss endlich Schluss sein! Alexander Gauland stellt weiter klar: „Der Angriff galt nicht nur dem jüdischen Staat, er galt auch uns. Israel, das ist der Westen in einer Umgebung, die den Westen ablehnt und bekämpft. Wenn wir uns an die Seite Israels stellen, verteidigen wir auch unsere Art zu leben und zu denken gegen einen politisierten Islam!“


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit



SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

LFS-HOME

Kommentare

5 Antworten zu „Worthülsen als Regierungserklärung“

  1. Na, da wird sich die Hamas jetzt aber ärgern, dass unser sehr verehrte Herr Bundeskanzler ihre Organisation in Deutschland verbieten will.
    Schon jetzt wurde die Unterstützung der Hamas nicht als öffentliche Spendenkampagne betrieben, sondern lief größtenteils verdeckt über zahlreiche Kanäle. Bin also gespannt, wieviel “harmlose” Geschäfte und “Kulturvereine” jetzt von der Polizei durchsucht werden.

    1. der clan wird sie schon in ihre schranken weisen..wie immer und überall… die politausreden kennen wir shcon zu lange und zu genau…blblbblaaabla..
      gelle….. herr “bubi scholz….

  2. Rumpelstilzchen

    “Unser” Senilus läuft zur Reconquista-Hochform auf.

    Ein echter MORDS-Chancellor…wie er leibt und lebt. Dem Chebl….pardon…äh …Palästinenser-Dschihad dürften jetzt die Knie schlottern.

    Endlich mal ein “Machtwort” vom Allermächtigsten.

    Zu Gauland: Gelder die – egal wohin im Palästinensergebiet – fließen, wird man nie vor dem Zugriff der Hamas oder sonstigen Terrorpaten schützen können.
    Wenn man also Zahlungen dorthin – gleich mit welcher Zielrichtung – leistet, werden sie immer und unweigerlich dem Zugriff des Terrors offen stehen. Alles andere ist nichts als Illusion.

  3. am stammtisch sagt man dummschwätzer… wenn er nicht die wahrheit sagt…
    afd und alles wird ok…..

  4. Ralf.Michael

    Allah ma Lache, kann Olaf eigentlich nur ablesen (wegen dem Kurzzeit-Dingsbums …äääh Gedächtnis) ? Was liest der da eigentlich ab ? Den neuen Aldi-Flyer oder aus Helmut Kohl`s grossem “Buch der Heinzelmännchen ” ? Vielleicht gelingt es ja wie bei Helmut, ihm Silvester die Rede vom Vorjahr unterzujubels ? Helmut hat ja auch nix gemerkt !