US-Armeeveteran ruft Moskau und Washington auf, den Dritten Weltkrieg zu verhindern

WASHINGTON: Russland und die Vereinigten Staaten tragen die Verantwortung dafür, einen weiteren Weltkrieg zu verhindern, sagte Frank Cohn, ein US-Veteran des Zweiten Weltkriegs, der an der Begegnung der sowjetischen und amerikanischen Truppen an der Elbe im April 1945 teilgenommen hat, gegenüber TASS: “Aber natürlich sind Russland und die Amerikaner verpflichtet, dafür zu sorgen, dass der Dritte Weltkrieg nicht stattfindet. Denn wenn es zum Dritten Weltkrieg kommt, vernichten wir die Menschheit”, sagte Oberst a.D. Cohn.

Seiner Meinung nach wäre das Leben im Falle eines globalen militärischen Konflikts nicht mehr dasselbe. Es wäre “eine echte Katastrophe. Mit den Waffen, die wir haben, wird die Menschheit wahrscheinlich einfach aussterben”, so der 98-Jährige abschließend.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 


Kommentare

8 Antworten zu „US-Armeeveteran ruft Moskau und Washington auf, den Dritten Weltkrieg zu verhindern“

  1. Ralf.Michael

    ” Make Love…Not War ” und , I Hope the Russians love their Children too ! Mehr gibt es zu diesem Thema nicht zu sagen ! Höchstens noch : Mit Allah`s Hilfe wird es Uns sicher gelingen, einen Krieg zuverhindern !

    1. Nero Redivivus Hersteller von Eso-ET-Bezügen

      … auch mit Hilfe des Tenno, der in Nara den Spiegel der außerirdischen Götter behütet und mit den Polarlichtern über Hokkaido und Karlsruhe uns ein Zeichen setzen möchte:
      Tenno – to Däniken Erich von – heika banzai!

      1. Ich möchte den griechischen Polemos hinzufügen, der ist nämlich ganz eindeutig FÜR den Krieg (so einfach ist es mit diesen Göttern nicht, da gibt es nämlich sehr viele Kriegsgötter, Polemos ist nur ein Beispiel) ->

        https://www.mythologie-antike.com/t474-polemos-mythologie-gott-vom-krieg

  2. Rumpelstilzchen

    Ein ehrenwertes Anliegen, aber: Die schwerstkriminellen Psychopathen und Menschheitskiller, die im Hintergrund die Entscheidungen treffen, lassen sich davon ganz bestimmt nicht beeindrucken.

    Man muss verstehen, dass es für diese Gestalten um nichts weniger als ihren MACHTERHALT geht, angesichts und im Hinblick auf das kurz vor dem Kollaps stehende globale Finanzsystem. Um hier die Zügel noch in der Hand zu behalten ist ein Weltkrieg praktisch “alternativlos”.

    Deshalb: Um das Desaster noch zu stoppen, müssten die Völker auf die Barrikaden gehen, mit geballter Power. Dies aber wird nicht passieren, weder in den USA, noch in Deutschland oder sonstwo in der wertewestlichen Hemisphäre.

  3. Ketzerlehrling

    Washington will ihn nicht verhindern, Paris will eine tragende Rolle spielen, ebenso London und Berlin ist der Zahlmeister, der Handlanger, der Erfüllungsgehilfe und der blöde Michel wird zum Kanonenfutter. So wie sich das gehört.

  4. Rumpelstilzchen

    Wenn “Grüne” ihr dummes Maul aufreißen:

    Europaabgeordneter: „Autokraten“ in Belgrad und Budapest sind „Vasallen Chinas“
    Pekings geostrategische Ambitionen beschränken sich längst nicht mehr auf Asien. Das sagt der Grünen-Europaabgeordnete Reinhard Bütikofer. Und: Europa sollte sich keine „unfairen chinesischen Wirtschaftspraktiken aufzwingen lassen“.

    Quelle: Epochtimes

    Aber mehr als unfaire, geradezu strangulierende Wirtschaftspraktiken der Amerikaner sind nicht zu beanstanden ?

    1. lucki47

      Bütikofer ist ein Idiot. Zum Nazi ist er nachweislich zu dämlich. Ein fettes, faules und dazu auch noch strunzdummes Schwein.

  5. An die Regierung Deutschlands: K Ü N D I G U N G

    Hiermit kündigen wir Ihnen mit sofortiger Wirkung Ihr Beschäftigungsverhältnis in der Bundesregierung.

    Bitte legen Sie sofort Ihr Ämter nieder, räumen sie Ihre Sitze !

    Dieäten sind an uns für die gesamte Amtszeit zurückzuzahlen.

    IHR ARBEITGEBER, DAS VOLK

    Das Schreiben ist auch ohne Unterschrift gültig

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen