Putin droht bei „Rede zur Lage der Nation“ zurück

Es ist alles gesagt und dokumentiert:

Die Folgen wären tragisch, sollten NATO-Soldaten in der Ukraine auftauchen, sagte der russische Präsident in seiner Rede zur Lage der Nation.

“Sie beginnen über die Möglichkeit zu sprechen, militärische Kontingente der NATO in die Ukraine zu entsenden. Aber wir erinnern uns an das Schicksal derer, die einst ihre Kontingente in unser Land geschickt haben. Jetzt werden die Folgen für die potenziellen Interventionisten viel tragischer sein.”

Der Westen müsse verstehen, dass auch Moskau Waffen besitze.  “Wir haben auch Waffen, die Ziele auf ihrem Gebiet treffen können”, warnte er.

“Sie haben bereits vergessen, was Krieg ist”.

Putin kündigte zudem an, die russischen Streitkräfte im Zusammenhang mit dem NATO-Beitritt Schwedens und Finnlands im Westen des Landes deutlich zu verstärken, um die “Gefahren zu neutralisieren”.  

freeassange.rtde.life

Niemand kann hinterher sagen, er habe es nicht kommen sehen!



Teilen Sie diesen Beitrag

Wende 2024 jetzt bei Telegram beitreten und mitreden:

6 Kommentare

  1. Bekanntlich behaupten “unsere” Volksverräter seit langem, Wlad würde nur bluffen.
    Vermutlich geht es darum, das Volk zu täuschen und ruhigzustellen, oder aber die sind tatsächlich so dämlich (was vermutlich auch keinen überraschen würde).

    15
    1. Liebes Rumpelstilzchen,
      erlaube dem Nero, eine HIERARCHIE DER EINSCHLÄGE zu skizzieren:
      1. Einfachrumms –
      2. Doppelwumms –
      3. Dreifachbumms –
      4. Vierfachbautz –
      5. Fünffacher Salamander mit der Steinschleuder der Steinzeit-Endzeit-Endsieg-Geimpft*innen

      Fortsetzung folgt – … nicht!

  2. Alles könnte friedlich sein, wenn doch nicht immer wieder einige alles zerstören wollten, aus Gier und Machthunger. Es wäre so einfach gewesen, eine Freundschaft mit Russland. das haben aber die Amis immer wieder verhindert.

  3. Es hat gar kein ausländischer Soldat auf dem Gebiet der Ukraine zu kämpfen. GAR KEINER!
    Russland hat in den 90er Jahren die Nachfolgestaaten der Sowjetunion als souverän anerkannt, ihre Grenzen als unantastbar. Das haben die Russen wohl vergessen?
    Und wenn Putin / Russland ein Problem mit den USA hat, warum greifen sie dann die Ukraine an, warum zoffen sie sich nicht direkt mit den USA?
    Es sind doch alle so stolz daraus, selbst zu denken. Denkt mal darüber nach!

  4. „Vorbereitung eines Angriffskrieges“: COMPACT stellt Strafanzeige gegen Pistorius und Generäle

    https://www.compact-online.de/vorbereitung-eines-angriffskrieges-compact-stellt-strafanzeige-gegen-pistorius-und-generaele/?WPACRandom=1709544098#comment-673448

    Bei Verurteilung droht dem Minister und seinen Generälen „lebenslänglich“. Unterstützen Sie die Strafanzeige wegen „Vorbereitung eines Angriffskrieges“ durch Ihre Unterschrift unter die gleichlautend Petition (siehe unten) – und spenden Sie für unseren Rechtshilfefonds zur Finanzierung des Verfahrens.

    Ein historisch einmaliger Akt der Aggression, jedenfalls seit 1945: Deutsche Generale planen den Angriff auf Russland mittels deutscher Taurus-Marschflugkörper.

    Sie diskutieren en Detail, wie man die Krim-Brücke zerstört und wie man Daten für die Zielsteuerung so an die Ukraine übermittelt, dass die deutsche Urheberschaft nicht auffällt – notfalls, indem man die Daten mit dem PKW über die Grenze fährt.

    Die Aggression wird fortgesetzt!

    Kriegsverbrecher: Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius. Foto: –

    Dank russischer Spionage fliegt die Einsatzplanung auf. Es ist, als ob der Angriffsplan der Wehrmacht auf die polnische Westerplatte schon im Sommer 1939 bekannt geworden wäre.

    Und was passiert? Entsetzen in der deutschen Öffentlichkeit? Aufrufe zur Mäßigung? Das Gegenteil passiert!

    Die gleichgeschalteten Medien, die Ampelparteien und vor allem die CDU/CSU erhöhen den Druck auf den zögernden Bundeskanzler Olaf Scholz, weil die abgehörte Videokonferenz angeblich bewiesen habe, dass man die Taurus auch ohne direkte Beteiligung der Bundeswehr auf Russland schießen könnte… Welch schmutzige Lüge!

    PETITION HIER UNTERSCHREIBEN https://www.openpetition.de/petition/online/strafanzeige-gegen-minister-pistorius-wegen-vorbereitung-eines-angriffskrieges
    ….ALLES LESEN !!!

Kommentare sind geschlossen.