Peinlich: Bundesregierung kann nicht mal das Wetter manipulieren, wie soll da das Klima gerettet werden?

Die neue Bundesregierung stellt ihre Regierungszeit ganz in den Dienst der Klimarettung. Doch jetzt stellte sich heraus, dass sie gar nicht dazu in der Lage ist. 

China ist führend auf dem Gebiet der Wettermanipulation. Erst kürzlich wurde das Einsatzgebiet auf eine gigantische Größe ausgeweitet.  Davon können bundesdeutsche Klimakämpfer nur träumen. Die Bundesregierung ist nämlich nicht an Patenten zur Wetter- oder Klimabeeinflussung beteiligt und hat auch keine Kenntnis von einer entsprechenden Beteiligung anderer staatlicher Stellen. Im Klartext, man tappt also völlig im Dunkeln und überlässt anderen die Drecksarbeit und beschimpft sie dann noch der Verletzung der Menschenrechte. 

Ans Licht kam der Missstand durch eine „Kleine Anfrage“ (19/32601) der AfD-Fraktion. In der Antwort der Bundesregierung (19/32691) heißt es, auch über neue Projekte zur Wetter- und Klimabeeinflussung auf deutschem Hoheitsgebiet sei der Bundesregierung nichts bekannt.