Neues aus dem Narrenschiff Deutschland -KLARTEXT [POLITIK SPEZIAL]

Den Bock schießt heute der Reiseverband ab: Rentner sollten doch im Winter nach Mallorca, um Gas zu sparen. Das würde, wenn man diesen Irrsinn ernst nähme, so aussehen: In den kalten Monaten des Jahres würden sich – übrigens mit staatlichen Zuschüssen – Zehntausende von Rentnern auf die Insel begeben.

Auf dem Weg dorthin würden sie Tausende Tonnen Treibstoff in die Luft blasen und dann ohne Heizung Ferien machen. Was die Zeitungen, die heute über diesen verrückten Vorschlag schreiben, nicht dazusagen, ist die Tatsache, dass wir jedes Jahr eine sechsstellige Zahl von Neubürgern aus warmen Regionen der Erde bei uns begrüßen, die in der alten Heimat nicht heizen mussten und dafür bei uns die Heizung anwerfen. Das ist nur eine von so vielen Verrücktheiten, die wir wegstecken müssen, und die täglich unsere Galle weiter aufblähen…

2 Kommentare

  1. Die freuen sich bestimmt auf Mallorca. wenn da plötzlich 80 Mio durchgeknallte Almans angetrabt kommen….

    Mutmaßlich würden die Almans dann sprichwörtlich mit „militärischen Ehren“ empfangen werden…

  2. Das würde für den Spanischen Tourismus die Rettung bedeuten, aber warum denn die deutschen Rentner ? Ich würde gleich die deutschen Neubürger aus den warmen Gefilden nach Malle schicken, ist die elegantere Lösung, die Vollpension zahlen selbstverständlich wir……

Kommentare sind geschlossen.