Klimaflüchtlinge die keine sind: Klimaschau 190

Die Klimaschau informiert über Neuigkeiten aus den Klimawissenschaften und von der Energiewende. Thema der 190. Ausgabe: Klimawandel ist für Migration weniger wichtig als gedacht.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 


Kommentare

6 Antworten zu „Klimaflüchtlinge die keine sind: Klimaschau 190“

  1. Ralf.Michael

    Klima ? Sieht so aus….wie der Auszug aus Jerusalem ? Echt jetzt ?

    2
    1
    1. Das war der Auszug aus Ägypten (Exodus), wo Mose das Rote Meer teilte ->

      https://www.mythologie-antike.com/t896-erythras-mythologie-namensgeber-vom-roten-meer

  2. Rumpelstilzchen

    Der “Klimawandel” auf dem MigrantengeldKONTO dürfte für 99,99999 % der “Flüchtlinge” der Haupt-“Flucht”-Grund sein…

    Der Rest ist (H)Ampel/Merkel/Goebbels-Sprech.

    Es funktioniert bestens.

  3. Nero Redivivus Hersteller von Panik-Bezügen

    “Das Ende der Zivilisation wird alle zwei Wochen diskutiert – online im ‘Klima-Kollaps Café’. ‘Die Geschwindigkeit, in der die Zerstörung der belebten Natur und der Lebensräume voranschreitet, lässt keinen anderen Schluss zu. Das ist einfach logisch, das ist zwangsläufig’, sagt Sibylle Eimermann-Gentil, die sich regelmäßig an den Online-Treffen beteiligt. – Sie ist Teil der Kollapsologie-Bewegung …”
    Alles im Eimer(mann)? Wieder was dazugelernt:
    https://www.upday.com/de/extreme-klima-angst-diese-deutschen-bereiten-sich-auf-ein-ende-der-zivilisation-vor?utm_source=upday&utm_medium=referral

    1. Rumpelstilzchen

      Immer diese irren Almans….was frühstücken die bloß immer ?;-)

  4. Rumpelstilzchen

    “Flüchtlinge” (aus Marokko) klammern sich unter REISEBUS fest ! Einer fällt auf der Autobahn “aus Versehen” herunter und wird von nachkommendem PKW – fast – überrollt.

    Quelle: Bild

    Das muss man sich mal vorstellen.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen