Zum Inhalt springen

Frankreich: Spendenaktion für Polizisten knackt Millionengrenze

Screenshot gofundme.com

In Frankreich wird Geld für die Familie des Polizisten gesammelt, der den 17-jährigen Nahel erschossen hat, dessen Tod die tagelangen Krawalle ausgelöst haben. Inzwischen ist auf der Spendenseite von gofundme.com die Grenze von 1 Millionen Euro überschritten worden. Die Plattform teilte mit, dass die Aktion nicht gegen die Richtlinien verstoße und darum der volle Betrag an die Familie gehen werde.

Justizminister Dupond-Moretti kritisierte, dass diese Spendenaktion nicht dazu beitragen würde, die Situation zu beruhigen. Der linke Abgeordnete David Guiraud reagierte empört auf Twitter und schrieb: “Die Botschaft lautet also: Tötet Araber, und Ihr werdet Millionär”, ereifern sich Tagesschau und Co. Für die Familie des Getöteten wurden gleich mehrere Spendenseiten eingerichtet, auf denen teils Null Euro Eingänge zu verzeichnen sind. Die Franzosen haben offenbar den Kanal gestrichen voll und ein deutliches Zeichen gesendet, was sie von der Integrationspolitik der Regierung halten: Nichts!



Teilen Sie diesen Beitrag

Wende 2024 jetzt bei Telegram beitreten und mitreden:

Kommentare

  1. Auf diese VORBILDLICHE Spendenaktion hatte ich heute ja schon mit einem Post hingewiesen.
    Man darf GETROST davon ausgehen, dass sich besagter Polizist NICHTS hat zuschulden kommen lassen und in der fraglichen Situation absolut korrekt und konsequent gehandelt hat.

    Dass die Mainstreamkamarilla und das LINKE GESCHMEISS am Rad drehen, versteht sich von selbst. SO WHAT ?? Lasst sie DREHEN…

    Eine ähnliche Situation gab es nahezu zeitgleich in Essen. Dort haben die Polizisten “vergessen” zu schießen, was zur Folge hatte, dass einer von dem zu kontrollierenden Fahrzeug, welches NICHT versichert war und dessen Fahrer KEINE Fahrerlaubnis hatte, ca. 30 m MITGESCHLEIFT und dabei schwer verletzt wurde, weil der Kriminelle mit Vollgas auf den Polizisten zufuhr, um eine Sperre zu durchbrechen.

    Hat irgendjemand in der Tagesschau davon gehört ???

  2. Wie hat man denn Früher solche Auswüchse geregelt bekommen ? Ah Ja, Richtig…mit einem Kopfgeld ! ” Wanted Dead or Alive ” !! Ahnliche Situationen erfordern halt auch ähnliche Vorgehenweisen. Wenn dies auch nicht greift, gibt es noch ein ” Kriegsrecht ” !

  3. Freie Welt:

    Am Dienstag, den 27.6. raste Nahel M. mit zwei Mitfahrern in einem hochmotorisierten Mercedes AMG mit polnischen Kennzeichen um 8 Uhr morgens so wild durch Nanterre, dass er die Aufmerksamkeit von zwei Motorradpolizisten auf sich lenkte. Nahel lieferte sich eine wilde Verfolgungsjagd mit den Beamten über Gehwege, rote Ampeln und Busspuren, bis ihn ein Stau endlich um 8:16 h zum Stehen brachte.

    Dort konfrontierten ihn die beiden Motorradpolizisten und forderten ihn mit vorgehaltener Waffe auf, die gemeingefährliche Irrfahrt zu beenden. Raserei mit Todesfolge wird von deutschen Gerichten inzwischen als »Mord« behandelt – die Beamten mussten also Gefahr für Leib und Leben verhindern.

    Stattdessen gab Nahel Gas und fuhr dabei einen der Beamten an. Dabei löste sich ein Schuss, der Nahel in der Brust tödlich verwundete. Der Wagen prallte auf ein Hindernis und überschlug sich. Einer der Insassen floh, der andere wurde verhaftet.

    Nahel war 17 und besaß keinen Führerschein. Trotzdem hatte er bereits bei mindestens fünf Verhkeits 15 Strafeinträge, darunter Drogendelikte, Versicherungsbetrug und Fälschen von Nummernschildern.

    Im Mai trat er als Statist in einem Gangsta-Rap Video des Rappers Julien Mari, Künstlername “JuL” auf, in dem er – wohl ohne Führerschein – Motorrad fährt und die Finger wie Pistolen in die Kamera hält. Der Song Ragnar preist Gewalt gegen Polizisten und Verbrechen an, und kritisiert Menschen, die die Gangsterkultur nicht verstehen, weil sie »Hebräsisch sprechen«.

  4. Ausgerechnet Karl Lauterbach fühlte sich bemüßigt, diesen Text aufzugreifen und mit einem selbst für seine Verhältnisse auffallend dümmlichen Tweet zu kommentieren. Der Bundesgesundheitsminister schrieb: “Wohlstand entsteht in Deutschland meistens durch Erben, nicht durch Anstrengung. Dekadenz ist meist Verprassen des Erbes. 10 Stunden als Kellner ist anstrengend“. So etwas sondert der Minister ab, der in seinem ganzen Leben noch keinen Tag unter Bedingungen der freien Wirtschaft gearbeitet hat. Seine ganze “Karriere” lang, die rückschauend aus Lügen und kaschierter Inkompetenz besteht, hat hat dieser Schmalspur-Mediziner objektiv ein parasitäres Dasein auf Kosten der Allgemeinheit geführt, der er im Gegenzug nichts als Schaden zugefügt hat.

  5. Mir ist es egal, welcher Herkunft das Opfer ist. Es ist ein Mensch.
    Ich kehre die delikte des jungen Mannes nicht unter den Teppich. Aber hier vergessen wohl einige Schreiber, dass in allen staatsorganen Korruption, Gesetzesbruch , Unrecht, Ausbeutung an der Tagesordnung sind. In ganz Euopa.
    30.9.10 rechtsswidriger Einsatz im Schlossgarten am 30.9.10 , Betrug bei s21, Tatort Briesensee youtube, im Hambacher Forst, Rechtwsidrige Grenzöffnung 2015 mit vermutl eingewanderten Vergewaltigungen, Femiziden, Messerstechereien massive polizeigewalt bei Grundrechtedemos (mit Toten)
    Der Tod von Nathanel ist nur der Tropen, der das Fass zum Überlaufen ebracht hat.
    Nicht akzeptierte Rentenreform, polizeigewalt und Schaffung einer Digtal-Pharma-Dauerspritzen -Finanz Diktaur, NWO, in der die Superreichen immer reicher udn die Armten immer ärmer werden.
    Es ist Krieg- Duie Superreichen gegen den Rest der Welt
    https://www.facebook.com/NWOWaffen/videos/globalebev%C3%B6lkerungsreduzierung-nwo-eugenik-fema/761994290632951/ und die Rolle der polizei in dieser menschenverachtenden, gottlosen und tyranniischen, versklavenden Agenda.

  6. Glaubt hier einer, dass die Bevölkerung (Gelbwesten….) hinter Macrons polizei steht?
    Wer hat so viel Geld und kann es in kürzester Zeit zur Verfügung stellen? Wer hat ein Interesse daran, dass polizei unterstützt wird und ausgebaut werden kann?
    Die Superreichen, das Establishment!
    Wer wählt und finanziert über Steuern deijenigen, die uns ausbeuten, verarmen und aufs übelste veraschen und verachten (Gengiftspritzenschädigung und-tote)? Massive polizeigewalt auf Grundrechtedmos…..
    Die naive, verdummte, obrigkeitshörige, die Lüge liebende Mehrheit!!!!
    Und in einer alternativen Presse wird polizei , der verlängerte Arm der politik in alle Himmel verteidigt?!
    Es ist Krieg- Die Superreichen gegen den Rest der Welt. M. Morris
    Ich bin endgültig raus!!!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein