“Facebook-Akten” offenbaren verachtenswerte Missachtung der Verfassung

Von Ron Paul | Die Enthüllung der letzten Woche, dass Facebook von der Biden-Administration den Befehl erhalten hat, sogar genaue Informationen über Covid zu zensieren, ist das jüngste Beispiel für die Missachtung unserer Verfassung durch die US-Regierung. Dank Jim Jordan, dem Vorsitzenden des Justizausschusses des Repräsentantenhauses, wissen wir jetzt, wie weit die Biden-Regierung in ihrem Stellvertreterkrieg gegen den ersten Verfassungszusatz gegangen ist.

Es war nicht leicht, an die Informationen zu gelangen. Erst nachdem Facebook-Gründer Mark Zuckerberg mit einer Verurteilung wegen Missachtung des Kongresses bedroht wurde, gab er nach und teilte dem Justizausschuss Informationen über den Druck der Biden-Administration, Amerikaner auf Facebook zu zensieren, die mit der Politik des Weißen Hauses in Bezug auf Covid nicht einverstanden waren.

Was wir bisher herausgefunden haben, ist ekelerregend. So schickte ein Facebook-Mitarbeiter im April 2021 eine Nachricht an die obersten Führungskräfte des Unternehmens, in der er sich darüber beklagte, dass “wir von externen Interessengruppen, einschließlich des Weißen Hauses [Biden], ständig unter Druck gesetzt werden”, Beiträge zu entfernen. In einem anderen Beispiel beschwerte sich Nick Clegg, ein leitender Angestellter, dass Andy Slavitt, ein leitender Berater von Präsident Biden, “empört” war, “dass [Facebook] einen bestimmten Beitrag nicht entfernt hat”, so der Bericht des Abgeordneten Jordan.

Abgeordneter Jordan enthüllte, dass es sich bei dem “beleidigenden Beitrag”, den die Biden-Administration entfernen lassen wollte, lediglich um einen Scherz handelte, der sich über mögliche Impfschäden lustig machte. Die Biden-Regierung wollte uns sogar vor Witzen “schützen”, die ihr nicht gefielen.

Die Regierung beschränkte sich nicht darauf, das zu bekämpfen, was sie als “Fehlinformation” bezeichnete. Wie der Professor für Verfassungsrecht Jonathan Turley in einer kürzlich erschienenen Kolumne feststellte, “verlangte die Regierung auch die Beseitigung von ‘Fehlinformationen’, die zwar auf Tatsachen beruhen, aber aus dem Zusammenhang gerissen verwendet werden, um in die Irre zu führen, zu schaden oder zu manipulieren.” Die Biden-Administration wollte also selbst wahrheitsgemäße Informationen, die ihrem eigenen bevorzugten Narrativ zuwiderlaufen, “löschen”.

Dieses Ausmaß an Verachtung für unsere Verfassung ist schockierend. Wie Robert F. Kennedy, Jr. – der selbst auf Geheiß der Biden-Regierung zensiert wurde – kürzlich vor dem Kongress aussagte: “Eine Regierung, die ihre Kritiker zensieren kann, hat die Lizenz für jede Gräueltat. Das ist der Beginn des Totalitarismus”.

Wer weiß, wie viele Tausende von Facebook-Konten auf Geheiß des Weißen Hauses Biden verboten oder eingeschränkt wurden. Anfang letzten Jahres erhielt ich die Mitteilung, dass meine eigene Facebook-Seite für 90 Tage gesperrt” wurde, weil ich darauf hingewiesen hatte, dass der CEO von Pfizer einmal behauptet hatte, seine Covid-Spritze sei 100% wirksam”, später aber seine Aussage änderte. Der Beitrag war völlig korrekt, aber meine Seite wurde trotzdem angegriffen.

Auch wenn einige diese Informationen für parteipolitische Zwecke gegen die Demokraten an der Macht nutzen, sollten sich die Amerikaner nichts vormachen: ungeprüft gibt es wenig Grund zu der Annahme, dass eine republikanische Regierung die Verfassung mehr respektieren würde als die Biden-Regierung. Beide Parteien haben gezeigt, dass sie ihren Eid, die US-Verfassung aufrechtzuerhalten und zu verteidigen, nur selektiv erfüllen.

Es ist genauso verfassungswidrig – und damit illegal – wenn die US-Regierung den Ersten Verfassungszusatz stellvertretend – durch so genannte Privatunternehmen – verletzt, wie wenn die Regierung unsere Redefreiheit direkt angreift. Wir müssen uns daran erinnern, dass die beispiellose Zensur der US-Regierung gegenüber den Amerikanern während Covid nur ein Testlauf war. Seien Sie versichert, dass bei der nächsten “Krise” – und die wird kommen – die autoritären Machthaber die Zensurmaschine wieder hochfahren werden, wenn wir nichts dagegen unternehmen.

Übersetzung von Antikrieg.com


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>


Kommentare

Eine Antwort zu „“Facebook-Akten” offenbaren verachtenswerte Missachtung der Verfassung“

  1. Hünefeld

    Biden Ende gutes Ende.