Das vorläufige Endergebnis

Die Kampagnen gegen die AfD haben vor allem in den neueren Bundesländern keine Wirkung gezeigt. Besonders spannend wird wohl die Frage sein, was nun aus den Ermittlungen gegen Krah und Bystron wird. Verlaufen sie einfach so im Sande?

Einige kuriose Parteien haben den Sprung ins „EU-Parlament“ geschafft. Die Satire „Partei“ bekommt neben Martin Sonneborn nun einen zweiten Sitz. Die „Partei des Fortschritts“ hat einen Sitz ergattert und die „Sei kein Arschloch“ Volt-Truppe kommt auf drei Mandate. Weitere Exoten sind ÖDP und Tierschutzpartei mit jeweils einem Sitz.

Die frühere NPD, jetzt „Die Heimat“ hat wieder nicht genügend Stimmen erhalten. Der damalige Parteivorsitzende Udo Voigt war von 2014 – 19 Mitglied des Europaparlaments.

Hier die vorläufige Tabelle:

MerkmalStimmen 2024Stimmen 2024Stimmen 2019Stimmen 2019Stimmen 2024Stimmen 2019Diff. zu 2019 in %-Punkten
Anzahl%Anzahl%
CDU9.431.56723,78.438.97522,6+1,1
GRÜNE4.736.91311,97.677.07120,5-8,6
SPD5.548.52813,95.916.88215,8-1,9
AfD6.324.00815,94.104.45311,0+4,9
CSU2.513.3006,32.355.0676,3±0,0
DIE LINKE1.091.2682,72.056.0495,5-2,8
FDP2.060.4575,22.028.5945,4-0,2
Die PARTEI775.3921,9899.0792,4-0,5
FREIE WÄHLER1.062.1322,7806.7032,2+0,5
Tierschutzpartei570.4981,4542.2261,4±0,0
ÖDP257.9680,6369.8691,0-0,3
FAMILIE243.9750,6273.8280,7-0,1
Volt1.023.1612,6249.0980,7+1,9
PIRATEN186.7730,5243.3020,7-0,2
MERA25118.6160,3130.2290,3-0,1
HEIMAT41.0060,1101.0110,3-0,2
TIERSCHUTZ hier!173.4430,499.7800,3+0,2
Verjüngungsforschung18.9350,070.8690,2-0,1
BIG31.1410,168.6470,2-0,1
Bündnis C75.0530,266.3270,2±0,0
PdH82.2750,262.6040,2±0,0
MENSCHLICHE WELT54.0980,134.4700,1±0,0
DKP14.9450,020.3960,1±0,0
MLPD13.5530,018.3420,0±0,0
SGP5.9230,05.2830,0±0,0
ABG26.5060,1
dieBasis99.5020,3
BÜNDNIS DEUTSCHLAND164.4770,4
BSW2.453.6526,2
DAVA148.7240,4
KLIMALISTE31.5040,1
LETZTE GENERATION104.3400,3
PDV29.5080,1
PdF227.6310,6
V-Partei³55.4400,1
Übrige757.7352,0-2,0
Quelle „Bundeswahlleiterin“

Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Kommentare

2 Antworten zu „Das vorläufige Endergebnis“

  1. Nero Redivivus AsBestMensch

    Erschütternd ist, dass die auf Plakaten omnipräsent unsympathische Rheinmetall-Zimmerflak mit ihrer zur FäkalienProloDebil-Trümmertruppe degenerierten FDP, wobei das “F” eher für Fake als für Freiheit stehen möge, immer noch auf über 5 Prozent kommt. Umso erschütternder daher auch, dass wahre Freiheitsfreunde wie die libertäre Partei der Vernunft keine Chance bei der Lemurenwählerschaft hatten.
    Wie hoch in Promille, äh: Prozenten, war denn überhaupt die Wahlbeleidigung, äh: Wahlbeteiligung?

    1. Nero Redivivus Hersteller von Wah(l)-Bezügen

      Europawahl: Höchste Wahlbeteiligung in Deutschland seit der Einheit: 64,8 Prozent der Wahlberechtigten haben an der Europawahl teilgenommen – so viele wie noch nie seit der Wiedervereinigung. Der Anstieg gegenüber 2019 fällt deutlich aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert