Dagmar Belakowitsch: „Es braucht einen Corona-Untersuchungsausschuss!“

In keinem anderen Land ging es den Kindern während der Corona-Hochphase so schlecht wie in Österreich. Lange Schulschließungen, psychische Schäden und vieles mehr – mit all dem hatten bzw. haben die Jüngsten unserer Gesellschaft zu kämpfen. Und die Regierung hat rein gar nichts dagegen unternommen! Die strengen Corona-Maßnahmen in Österreich hatten überhaupt keinen positiven Effekt erzielt, wenn man die Daten mit anderen Ländern vergleicht. Fakt ist: Es braucht eine schonungslose Aufarbeitung dieser Zeit – samt einem Corona-Untersuchungsausschuss!


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit



Kommentare

45 Antworten zu „Dagmar Belakowitsch: „Es braucht einen Corona-Untersuchungsausschuss!““

  1. Ich als österr. diskriminierter Staatsbürger und Steuerzahler fordere
    VOLLUMFÄNGLICHE AUFKÄRUNG und auch Bestrafungen für all Jene, die dem Wissensstand zuwider gehandelt haben

    1. sofort wegsperren und pension kürzen auf hatz4….
      Und der Nächste, der sich herauswindet: Laschet räumt Fehler bei Impfungen ein

      Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Einer nach dem anderen dieser Corona-Einpeitscher versucht sich aus der Verantwortung zu stehlen, indem diese Gestalten nun zu Generalkritikern des Corona-Verbrechens werden. Armin Laschet, Ex-NRW-Ministerpräsident und Ahrtal-Opfer-Auslacher räumt nun ebenfalls Fehler bei Impfungen ein und gesteht, man habe ebenfalls bei der Kommunikation über die Impfplörre und deren Nebenwirkungen versagt.

      Das öffentlich-rechtliche Neigungsfernsehen bereitete am Sonntag dem ehemaligen NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet die Bühne, um als nächster eine dieser Corona-Mea-Culpa-Shows abzuliefern. Laschets Masche: Der CDU-Funktionär beklagte bei der ZDF-Sendung “Berlin direkt”, die “Politik” habe während der “Pandemie” mehr auf mögliche Impffolgen hinweisen müssen: “Im Nachhinein hätte man sagen müssen, offen, klar: Es gibt auch Nebenwirkungen. Man hat’s nicht gesagt, man hat’s nicht kommuniziert. Die Kritik am Kommunikationsmanagement ist berechtigt”, so Laschets Beruhigungspille.

  2. es braucht gerichtsverhandlungen und private haftungen

  3. die schaun betroffen
    wo ist der vorhang ?
    alle fragen offen

    ich fürchte mich so sehr vor den geimpften
    nicht gen manipulierten
    die immer noch zu viel reden ohne was zu sagen
    loktaun

  4. Super Frau Belakowitsch wir brauchen einen U Ausschuss dringend.Nur mehr Fpö👍✌💪🙏💙💙💙

  5. ja untersuchungsausschuss

    bzw sofort alle lieferungen an die ukraiine zurückholen
    wenn wir überhaupt noch was brauchen dann das zeug im eigenen land

    3
    1
  6. Dagmar Belakowitsch, beste Frau im Nationalrat

  7. Rauch kann nur blöd, beschießen drein schau'n

  8. Die „Experten" die für die Beratung der Regierung tätig waren MÜSSEN zur Verantwortung gezogen werden. Die „Beratungen" waren nicht um sonst. Genauso jene Politiker die „Maßnahmen“ der Pharma-Lobbyisten umgesetzt haben, müssen vorm Gericht gestellt werden. Deswegen würde ich mir den Gerald Hauser, der kompetent und mit klaren Argumenten Regierungsmaßnahmen kritisiert hat, als Parteiobmann wünschen.

  9. Stimmt! Das ist längst überfällig!

  10. Vergleicht nicht Österreich mit Dänemark. Hier gingen die Menschen zur Impfung und keine depperten Demos und Randalierer

  11. Danke Frau Belakowitsch, daß Sie den mühsamen Kampf um die Wahrheit so energisch und kenntnisreich selbst gegen so umstrittene, völlig abgemeldete Auslaufmodelle wie den SPÖ Stöger auskämpfen 🙏💐🇦🇹💙

  12. ES BRAUCHT EINEN UNTERSUCHUNGS- AUSSCHUSS ??
    IST WOHL EIN WITZ !
    ES GAB GEUNG MENSCHEN DIE DAS ALLESS SCHON GESAGT UND
    PROPHEZEIT HATTEN !
    ABER DIE WURDEN DIFFAMIERT GAJAGT UND AUSSER LANDES GETRIEBEN !
    ES GIBT DA ENE AKE AUS DEM NUERNBERGER PROZESSEN DIE GENAU
    DIE AERZTE UND MEDIZINER BEZEICHNET !!
    WIR BRAUCHEN ALSO NUR DA DURCHZUSETZEN WAS DA GESCHRIEBEN
    STEHT !
    NUERNBERG 2 – PUNKT NULL UND ABURTEILUNG DER SCHULDIGEN !!
    SOLLTE EIGENTLICH KEIN PEOBLEM SEIN !
    DAMIT IST ZWAR DEN GESCHAEDIGYEN UND DEN GEQUAELTEN
    KINDERN NICHT GEHOLFEN ABER ES BEUGT VILLEICHT EINER
    WEITEREN WIEDERHOLUNG VOR !
    ============================================
    ?? Untersuchungs – Ausschuss – ??
    die Ganoven sind mit dem Geld laengst AUF UND DAVON !!

  13. Frau Reiterer grü…..polit

  14. ORF övp grü……besetzt

  15. Danke, Frau Belakowitsch. Danke an die ganze FPÖ.

  16. Danke, FPÖ! 💙

  17. DER PSYCHOPATH RAUCH SCHAUT DEPPAT DREIN ALS WÜRDE IHM DAS ALLES NICHTS ANGEHN. HER MIT EINEM CORONA UAUSSCHUSS. DIESE POLITISCHEN GEWALTVERBRECHER MÜSSEN UNBEDINGT ZUR RECHENSCHAFT GEZOGEN WERDEN. ZU ALLERERST DIESE EDTSTADLER DIESE KREATUR.

  18. Danke Frau Belakowitsch für Ihren unermüdlichen Einsatz. 💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙💙

  19. Es müssen vor allem die Geschädigten zu Wort kommen! So viele verloren ihr Einkommen und sind bis heute finanziell geschädigt, nur weil
    sie den Impfdruck nicht nachgaben, oder sich weigerten regelmäßig zu testen! Auch muss aufgearbeitet werden, wie man die Ungeimpften wie Verbrecher behandelte.

    3
    1
  20. "" BLINDFLUG "" == TRIFFT ES GUT !
    ENN NUR BLINDE . IN DER REGIERUNG SITZEN
    DIE SICH NICHT GERTRAUEN SELBST ZU DENKEN
    DANN MANSCHEN SIE ALLE DIE AUGEB]N ZU UND
    BEFOLGEN DEN GELDGEBERN –
    >. DER PHARMA – MAFIA ! <
    ALLE KRITTIKER UND ECHTEN WISSENSCHAFTLER
    WURDEN IN GRUND UND BODEN GESTAMPFT UND WIE IM FALLE
    BAKTI NACH ASIEN VERTRIEBEN WAEHREND DIESE
    BLINDP FISCHE WIE LAUTERBACH FAST TAEGLICH IHREN
    UNSINN VERBREITEN DURFTEN !!
    ========================================
    IH R SEID ALLE –ALLE SCHULD
    DIE EIN MIKROFON IN DER HAND GEAHELTEN HABEN !!
    ==================================
    BLINDFLUG ???
    BOESWILLIGKEIT !!!!!!!

  21. Kein U-Ausschuß für dieses Verbrechen. Alle die hier mitgespielt haben,müssen vor ein richtiges Gericht gestellt werden ‼️‼️‼️

  22. Wer gegen einen C-Ausschuß ist, will Straftaten vereiteln; macht sich also selber strafbar. Die Gesellschaft MUSS ihr Recht durchsetzen. Die Schuldigen MÜSSEN vor ein passendes Gericht gestellt werden, damit die Taten identifiziert und die allerhöchsten Strafen ausgesprochen und vollstreckt werden können. Das ist nicht verhandelbar.

  23. Der nächte Schock steht schon vor der Tür ! Es ist kaum Zeit sich auszuruhen.
    Der nächste Schock muss sitzen, sonst ist deren Agenda in gefahr.
    Denke das Finanzsystem steht kurz vor einer Reform. Das geht nur mit Schocks.
    Gold,Silber, Bitcoin. Sonst sind wir am Arsch….
    Trust nobody. Never….. !!!!

  24. Diese runde war zum fremdschämen!In welcher Realität leben die!Immer dieses Totschlagargument mit dem Wurmmittel😮ivermectin bekam 2015 einen Nobelpreis und wird in ärmeren Ländern verwendet, weil es günstig ist 🙏 F. Dr.B. 🎉von mir eine weiße Rose !

  25. Es braucht haufenweise Zellen für unsere Politiker, Medienvertreter, "Experten" etc etc etc……

  26. Alle Verantwortlichen müssen ihre gerechte Strafen erhalten alles muss ins kleinste Detail aufgearbeitet werden danke FPÖ

  27. Einfach, FP wählen.

    1. ClaudiaCC

      Und in Deutschland AfD !

  28. Es war einmal eine verlogene Plandemie….
    Sie haben die Mehrheit der Vollidioten durch Ihre Lügen zur Impfung bekommen…
    Grüße an alle Ungeimpften Menschen
    Test erfolgreich bestanden 💪💪

  29. Weiter so !!!!

  30. Danke Frau Belakowitsch, genau so ist es, Sie sind eine Frau mit Hausverstand und Hirn. Darum nur FPÖ! 👍👍👍💙💙💙

  31. Dieses Gesicht von diesem unfähigen Rauch ist nicht zu ertragen. Er gehört gerichtlich zur Verantwortung gezogen für diesen Corona Irrsinn, solche Typen dürfen nicht ungestraft davon kommen.

  32. Lückenlose Aufarbeitung ist unumgänglich! Diesmal lassen wir nicht zu, dass wieder einmal das Unrecht unter den Teppich gekehrt wird! Und vor allem muss verhindert werden, dass sich soetwas wiederholen kann! Der WHO-Plandemievertrag darf niemals in Kraft treten!

  33. Ich habe den Eindruck und auch das Gefühl, dass die beiden VERFassungsBRECHER Sie leider nicht ernst nehmen? Deren nonverbale Kommunikation sagt einfach alles.

  34. Für ein Freies Esterreich 🇦🇹, nur mehr FPÖ 💙💪und Herbert Kickl 💙 👍 ✔️

  35. ÖVP, GRÜNE, SPÖ, NEOS und der ORF gehören vor Gericht! Sie wollen nun den Mantel des Schweigens ausbreiten. Nein, wir vergessen die Gräueltaten der Regierung ÖVP GRÜNE mit Zustimmung der SPÖ NEOS nicht!

  36. Nur mehr fpö 💙💙💙💙

  37. VERfassungsBRECHEr immer noch im Amt! Eins Skandal sondergleichen.

  38. Da ist sicher sehr viel Geld geflossen, auch für
    die Gemeinden.
    Das müßt auch den Bürgern zu kommen.
    Ein OÖ. Bürgermeister hat es ja auch gesagt
    dieses Geld kriegen die GEMEINDE BÜRGER.
    DIE HABEN HERHALTEN MÜSSEN FÜR DIE
    PANDEMIE oder PLANDEMIE ist das so
    FPÖ IST BÜRGER NAHE 💙👍💙🇦🇹🤝👏💙🇦🇹👍💯%

  39. 💙💙💙💙👍👍👍👍❗️❗️❗️

  40. Schau doch mal, wie diese überforderten Deppen dreinschauen.

  41. Was glauben diese Leute eigentlich was sie mit den Bürgern alles machen können???
    Die machen nicht einmal vor Kinderseelen halt…UNFASSBAR……
    Wie charakterlos muss man sein um sowas zu tun???
    Und sowas nennt sich Regierung…..Hauptsache die eigenen Taschen sind vollgestopft mit Schmier-und Steuergeld???
    NEUWAHLEN…..SOFORT….
    UND schafft endlich die GRÜNEN ab….

  42. Rumpelstilzchen

    Der Ruf nach einem U-Ausschuss ist verständlich und – eigentlich – richtig, aber eben nur eigentlich.
    Die Realität sieht so aus, dass in diesen U-Ausschüssen die SCHERGEN die bestimmende Mehrheit haben, und damit die ganze “Arbeit” des U-Ausschusses manipulieren, ausbremsen und torpedieren.
    Dessen sollte man sich auf jeden Fall bewusst sein.

    Genaugenommen ist das C-Verbrechen ein Fall für den Staatsanwalt. Aber der ist – o Wunder – auch nicht “unabhängig”.

    So kann man nur hoffen, dass trotz allem noch Wunder geschehen.

  43. Ralf.Michael

    Man wird versuchen, Akten u. Unterlagen wie die Ami`s nach altbewährtem Muster für 100 Jahre zu sperren. Aber….Leider vergebens, Alles steht im Internet und Jeder kann es Lesen, Gelle ?