Arabische YouTuber rufen zum Krieg und der Zerstörung Deutschlands auf

Der bekannte Kölner Ali Utlu hat ein paar brisante Videoschnipsel auf X veröffentlicht. Darin rufen Araber zu Krieg gegen Deutschland auf. Youtube hat bisher nicht reagiert. Wie die Behörden mit den Drohungen umgehen ist derzeit nicht bekannt.

Man stelle sich vor, ein paar Reichsbürger hätten auf einem Eischneider die ersten drei Töne des Horst Wessel Lieds angestimmt …


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

20 Antworten zu „Arabische YouTuber rufen zum Krieg und der Zerstörung Deutschlands auf“

  1. Rumpelstilzchen

    Wo bleiben BKA und der Haldenwang`sche Schlapphutverein, wenn man sie mal braucht ?

    Das ist ganz einfach.
    Im Linksextremismus-Shithole STASI-MIELKE-FAESER`scher Prägung wird mit zweierlei Maß gemessen, in “rechtsstaatlichen” Angelegenheiten:

    Sowohl die Linksextremisten von Antifa & Co., als auch schwerstkriminelle Ausländer und Passdeutsche dürfen sich in diesem Land erlauben, was sie wollen und Straftaten am laufenden Band begehen, ohne irgendwelche Konsequenzen befürchten zu müssen. Selbst mit geiferndem Hass skandierte Parolen wie JUDEN INS GAS oder TOD FÜR ISRAEL, führen bspw. im NIE-WIEDER-Paradies Kalkutta an der Spree nicht zu einem Demo-Abbruch seitens der – sogenannten – Polizei.

    Wenn aber ein autochthoner Deutscher halböffentlich einen Judenwitz erzählt, oder darauf hinweist, dass Ricarda Land etwas aus den Fugen geraten ist, steht morgens um halb sechs das SEK vor der Tür bzw. mit der MP im Anschlag laut brüllend direkt an der Bettkante, im – offenbar endlosen – WAR ON RÄCHZ mit angeschlossener “Reichsbürger”-Hatz.

    Gesetze gelten in diesem Land nur für Menschen, die schon länger hier leben und nicht mit linksgrün-versiffter Gesinnung auffallen oder gar ausdrücklich eine – selbstredend wie selbsterklärend von Linksextremisten definierte – “rechte Einstellung” haben resp. zeigen.

    Dass man Ausländern demnach de facto alles durchgehen läßt. die angeblich “Rechten” mit biodeutschem Hintergrund dagegen wie DEN LETZTEN DRECK behandelt, ist “normal” im besten Deutschland, das es laut Frank Steinmeier von der Spezialdemokraten-SPD jemals gab. Der muss es als Kommunenvorsteher schließlich wissen, nicht wahr ?

    26
    2
    1. Rumpelstilzchen

      Anti-israelische Hass-Demos in Deutschland

      Düsseldorf:Redner droht OB: Jeder 3. Schüler ist schon von uns!

      https://www.bild.de/news/inland/news-inland/hass-demos-in-deutschland-redner-droht-jedes-3-kind-schon-von-uns-85824012.bild.html

      Das kann noch heiter werden.

    2. Rumpelstilzchen

      Zentralrat der Juden – “Deutschland ist ein sicheres Land für Juden”

      https://reitschuster.de/post/zentralrat-deutschland-ein-sicheres-land-fuer-juden/

      Ist der eigentlich pathologisch verlogen oder geisteskrank ?

      Schon einmal mit der Kippa, – hebräisch sprechend – durch B-Neukölln, Duisburg-Marxloh oder Essen-Altendorf marschiert ? GEHTS NOCH @Schuster ?

    3. schau mal da… dafür musste man zig tausende € strafe bezahlen weil man sagte die kriminellen gäste sollen wieder heim, einer sagt schwimmen —–und das war hoch kriminell und wurde per gerichtsverhandlung vom Herr staatsanwalt aus ravensburg ( die amri- verbrecherstadt) schwerstens angezeigt…
      gelle herr staatsanwalt… wir sehen uns bestimmt alsbald…
      afd und auch die justuiz wird wieder ok… inshalla

  2. Hans S. II

    Wer unterschiedslos zum Krieg gegen alle Deutschen, also sowohl Israelbefürworter als auch -gegner aufruft, besorgt damit nur die Interessen Israels! Das Ganze kommt sicher aus der gleichen Ecke wie der “Islamische Staat”.

    7
    1
    1. wer die merkelgäste ordnet weil sie kriminell werden ist ein nazi und darf köterarsse genannt werden , aber nur deutsche sind köterrasse…
      ….
      und der staatsanwalt bestraft jeden deutschdepp sofort der gegen kriminelle merkelgäste seine meinung sagt…
      aber Deutsche dürfen ungestraft „Köterrasse“ genannt werden
      WELT
      https://www.welt.de › Regionales › Hamburg
      köterrasse von http://www.welt.de
      28.02.2017 — Die Deutschen kann man nicht beleidigen – zumindest nicht als Kollektiv, heißt es nun von der Staatsanwaltschaft Hamburg.

      Hamburg: Deutsche als “Köterrasse” beschimpft
      Spiegel
      https://www.spiegel.de › Panorama › Justiz
      01.03.2017 — Ein Hamburger Deutschtürke beschimpfte auf Facebook Deutsche als “Köterrasse”. Strafbar hat er sich damit laut Staatsanwaltschaft nicht gemacht.

  3. Nero Redivivus

    Ludwig Christian “Louis” Haeusser: Rezitativ und Arie des “Diktators der Vereinigten Staaten von Europa”, des “Weltpräsidenten der Wahrheit”, “Retter Deutschlands” und “Volkskaisers” – Geschäftsmodell “Inflationsheiliger” (zum 100-jährigen Jubiläum)

    1 — Rezitativ — 
    ICH BIN DIE TAT! 
    ICH BIN DER HINRICHTER ALLER UNGERECHTEN! 
    Ich bin der Prediger des schnellen Todes, 
    bin der Gewalten Prediger! 
    Sofort nach der Ausrufung 
    MEINER PERSON ALS VOLKSKAISER 
    sind in allen Gefängnishöfen und auf allen öffentlichen Plätzen 
    GUILLOTINEN ZU ERRICHTEN! 
    BLUTET, bis dass die ROTE FLUT ÜBER EUCH ALLE komme! 
    Ich bin der Blutfriede der saftigen Tat: 
    Bald haben wir Metzelsuppe! 
    DIE SAAT IST REIF: 
    Schlachtfest! SCHLACHTFEST! 
    Schlachtet die Schweinehunde! 

    2 — Arie — 
    Blut! BLUT! Blut! BLUT! 
    Blaues Blut! Schwarzes Blut! Rotes Blut! 
    Blut in allen Farben! 
    Blut bis zum Weiß-Bluten! 
    Blut! Nichts als Blut! Nochmals Blut! 
    Kaltes Blut! Flüssig’ Blut! Heißes Blut! 
    Blut: ein ganz besond’rer Saft! 
    Am deutschen Blut und Besen wird 
    die starre Welt genesen! 
    Blut als Zeichen: 
    In hoc signo vinces! 
    BLUT GIBT HEIL: 
    Blut ist gesund! 
    ICH BIN DER BLUT-WIND, 
    BLUT-HUND, BLUT-STURM! 
    Blut! BLUT! Blut! BLUT! 
    Blut soll fließen, Blut MUSS fließen, 
    Blut WIRD fließen! 
    BLUTSTAU! – 
    Das Jüngste Gericht, 
    das REICH GOTTES KOMME ÜBER EUCH! 
    DIE WAHRHEIT IST NAHE!

    3
    2
    1. Rumpelstilzchen

      Lieber Nero,

      am Ende gibt es nach diesem üppigen und blutigsten aller Blutschlachtfeste für alle zur Belohnung eine Dosis Verjüngungs-Adrenochrom. Der Herr hats gegeben, der Herr hats genommen.

      5
      1
  4. Thomas Trapp

    Das war doch zu erwarten!

  5. “Der importierte islamische Antisemitismus bedroht uns alle … schämen Sie sich!”
    Sehr gute Rede von Hess, AfD, im Bundestag anlässlich der Krawalle von Terrorbefürwortern auf deutschen Strassen :

    P.S. Das ist mein 3. Versuch, diese wichtige Rede über die Kommentare zu verlinken, mal schauen, ob es diesmal klappt.

    8
    3
    1. Rumpelstilzchen

      Nichts gegen den Abgeordneten Hess. Aber der aktuelle Beitrag beschäftigt sich mit einer Kriegserklärung gegen alle Ungläubigen und nicht mit dem Thema Antisemitismus.
      Ein normaler Mensch würde zum Nachdenken animiert werden, wenn sein “Gedankenbeitrag” bereits zweimal auf Desinteresse gestoßen ist.

      7
      1
      1. Wenn das “Rumpelstilzchen” nicht gegen meine Beiträge stänkern oder mir wenigstens ein Dislike geben kann, gerät ihr/sein/divers offensichtlich labiles psychisches Gleichgewicht in Gefahr, mein Beileid.

        Aber zur Sache :
        Haben die veröffentlichen Gewaltaufrufe und Hasstiraden
        “Wir ficken euch alle DEUTSCHE UND JUDEN” etwa nichts mit Antisemitismus zu tun ??
        Hat Rumpelstilzchen Tomaten in den Ohren und hat deshalb überhört, dass Hess, AfD, im Bundestag spätestens ab Min 3:30 ausdrücklich die Bedrohung auch für Deutsche thematisiert ?
        Warum stiess dieser Beitrag auf “Desinteresse”, bzw. wurde 2 x nicht veröffentlicht, den ich zunächst zum Artikel “Strassenkämpfe in Neukölln mit hasserfüllten Moslems” verlinken wollte ?

        8
        7
        1. Hans S. II

          Das Video dieses extremzionistischen Haßpredigers und kaltschnäuzigen Ignoranten aller bisherigen israelischen Kriegsverbrechen (die beileibe auch nicht von allen Juden gutgeheißen werden) haben Sie doch schon posten können und ich hatte es auch an Ort und Stelle kommentiert:

          “Antisemitismus in jeglicher Form, egal ob islamistisch, rechtsextremistisch oder linksextremistisch motiviert, ist inakzeptabel und muß mit aller Härte bekämpft werden.” – Das sagt Martin Hess von der frischgebackenen Systempartei AfD, er fordert auch das Verbot von Versammlungen wegen der darin getätigten Meinungsäußerungen und benutzt in diesem Zusammenhang den DDR-Diktaturbegriff “Staatsfeinde”. Daß er seine Gesinnungsgenossen im BRD-Bundestag (mit denen zusammen er noch von vor ein paar Tagen Israel mit mehr oder weniger blumigen aber dennoch unverhüllten Worten einen Freibrief für die Begehung jeglicher Kriegsverbrechen gegen die tatsächlich semitischen Palästinenser erteilt hat) wegen der Förderung der Masseneinwanderung von Islamisten kritisiert, finde ich etwas neben der Sache, denn diese hätten das doch ganz gewiß nicht getan, wenn der Zentralrat der Juden seine wie immer “mahnende Stimme” nicht erst jetzt (wo es seine Leute trifft) sondern schon viel früher erhoben hätte, wo es uns Deutsche getroffen hat. Daß der Zentralrat sich nun auch “schämen” soll, so weit geht Herr Hess allerdings nicht.
          Der Begriff “Antisemitismus” ist hier ohnehin völlig fehl am Platze, denn die Demonstrationen der Leute, die privat dem Islam anhängen und die meistens selbst Semiten sind, richten sich nicht gegen Juden, weil sie Juden oder keine Moslems, also “Ungläubige” (und nur das wäre “Rassismus” oder “Islamismus”) sind, sondern weil sie den Terror Israels unterstützen, und zwar bedingungslos.
          Daß “Claudia CC” hier in Anspielung auf den “Islamischen Staat” vom “ISlam-Terror” spricht, ignoriert die Tatsache, daß dieser immer nur islamische Staaten angreift, niemals jedoch Israel.
          P.S.: Martin Hess erwähnt interessanterweise auch “jüdische Schulen und Kindergärten”, die es hier in Deutschland gibt. Ich frage mich, ob dort es auch “Inklusion” und “Unisextoiletten” gibt, ob dort auch “interkulturelle Vielfalt”, “Klima-” und “Regenbogenkompetenz” vermittelt werden, vor allem aber, ob dort auch fleißig Menschen aus anderen Kulturkreisen “integriert” werden, ob den Kindern dort die Fleischration gestrichen wird, ob es dort auch Lehrerinnen mit Kopftuch usw. gibt. Wir sind doch schließlich alle gleich!

          5
          3
          1. Rumpelstilzchen

            @Hans S. II

            Östrogenal-subjektivistischen Cerebral-Phimotikern wie CCC können natürlich nicht verstehen, dass Semiten wie die Palästinenser nicht “anti-semitisch” agieren können.

            Irgendwann sind die kognitiven Grenzen erreicht.

            3
            4
          2. Den Abgeordneten der einzigen in den Parlamenten vertretenen Partei, die sich glaubwürdig für den Schutz von Juden UND Deutschen vor ISlamistischer Unterwanderung und ISlam-Terror einsetzt, als “extremzionistischen Haßprediger und kaltschnäuzigen Ignoranten aller bisherigen israelischen Kriegsverbrechen” zu diffamieren ist ein starkes Stück und zeigt deutlich, dass “Hans S. II” auf der Seite ISlamistischer Antisemiten und Terroristen steht.

            Dass solche Beleidigungen des Abgeordneten Hess hier gleich 2 mal veröffentlicht werden und auch noch Likes bekommen, wirft bei mir die Frage auf, ob ich mich bei Opposition24 nicht in der völlig falschen Gesellschaft bewege.

            Mit Hetzer gegen AfD-Abgeordnete und Sympathisanten ISlamistischer Antisemiten, Hassprediger und Gewalttäter will ich nichts zu schaffen haben.

          3. Hans S. II

            @ClaudiaCC
            Also erstmal, ich bin kein Antisemit sondern Philosemit: Ich bin Freund der echten Semiten, z.B. der Iraker, Jemeniten, Libanesen, Palästinenser und Syrer – und ich lehne die Völkermorde der echten Antisemiten an ihnen ab! Wenn diese Völker wissen wollen, was “Demokratie”, “westliche Werte” und Merkelscholzsche “Staatsräson” sind, dann brauchen sie nur am Himmel danach Ausschau zu halten, woher die Bomben geflogen kommen – nicht irgend welche Bomben, die schon schlimm genug sind, sondern Phosphorbomben, Streubomben und Urangeschosse, begleitet vom salbungsvollen Antiterror- und Demokratisierungsgeschrei der Lügenpresse.
            Die völlig kritiklose Unterstützung jeder nur denkbaren israelischen Aggression in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (das ist es, was den Extremzionismus ausmacht) stellt bestimmt keinen “glaubwürdigen” Schutz für uns Deutsche dar, inwieweit dadurch die Juden geschützt werden, wird sich zeigen, gleichfalls, ob die AfD tatsächlich deutsche Interessen vertritt, wenn sie vielleicht einmal Regierungsveranstwortung übernimmt, oder ob wir mit solchen Pseudo-“Rechten” hier in Deutschland genau so eine Pleite erleben werden wie die Italiener und Schweden mit ihren “Rechten” und “Konservativen”.
            Alle bisherigen israelischen Kriegsverbrechen und das Unrecht an den Palästinensern völlig zu ignorieren, wie Martin Hess es getan hat, ist tatsächlich ein starkes Stück, da hilft auch kein weinerliches Gejammer.
            Die BRD-Leute sprechen den Palästinensern das Lebensrecht ab, deshalb haben sie in ihrer Raserei sogar die für den 14.10.2023 geplante Demonstration “Jüdische Berliner*innen gegen Gewalt in Nahost – Gegen den Mord an unseren Mitmenschen in Gaza, jüdische und palästinensische Menschen haben das gleiche Recht zu leben” verboten (Quelle: die systemtreue Webseite https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/hamas-israel-palaestina-palestine-demo-versammlung-verbot-ausweisung-volksverhetzung-billigung/).
            Zum Schluß bitte ich Sie, ClaudiaCC, noch, zu erklären, ob sie, anders als ich, folgende “Verheißung” für die Juden aus dem Alten Testament, aus der Thora (für deren “Werte” ja auch Beatrice von Storch schwärmt) gutheißen und als Rechtsgrundlage für das von Ihren Leuten postulierte Existenzrecht Israels anerkennen – ich gehe davon aus, aber ich hätte es doch gern schriftlich:
            “So wird der Herr alle diese Völker vor euch her vertreiben, daß ihr größere und stärkere Völker beerbt, als ihr es seid. Alles Land, darauf eure Fußsohle tritt, soll euer sein, von der Wüste Sinai bis an den Berg Libanon und von dem Strom Euphrat bis ans Meer im Westen soll euer Gebiet sein. Niemand wird euch widerstehen können. Furcht und Schrecken vor euch wird der Herr über alles Land kommen lassen, das ihr betretet, wie er euch zugesagt hat.” (5 Mose 11.23-25)

        2. Rumpelstilzchen

          Wo bleibt die nach dem Mord an dem Mädchen Ece von der Mauläffin CCClaudia großspurig angekündigte Schulweg-Escort-Security für die Kinder in Illerkirchberg ?

          Antworte ENDLICH CCClaudia ! Gibt es schon Fotos ? Videos ? BEWEISE ? Leistungsnachweise ? Referenzen ?
          Falls immer noch nicht, warum ZUM TEUFEL NICHT ?

          Stattdessem hier lieber lustige AfD-Videos posten ?

          1. Maulheld “Rumpelstilzchen” liefert hier mal wieder Belege dafür, dass manche Altsexisten bei nachlassender Testosteronproduktion noch gehässiger werden …

  6. Ob der Haldenwang was erkennen kann ?

    4
    1
  7. So ist es doch von unserer Regierung auch vorgesehen!!! Das unser Land von innen her zerstört wird. Man hat die Deutschen entwaffnet damit sie sich gegen diese Krieger nicht wehren können. Der polnische und Tschechische Grenzschutz hat doch schon seit langen davon berichtet., das hoch bewaffnete Ausländer zu und kommen. Denen Waffen abnehmen durften sie nicht. Also abwarten gegen sie sich wenden.