|

|

Aktuelle Kamera: Zwei Drittel für Rückkehr der Maskenpflicht

Bundesarchiv, Bild 183-G0301-0001-009 / CC-BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0 DE, via Wikimedia Commons

Es ist alles in bester Ordnung im Land der Kriecher und Stänkerer. Wieder steht eine überwältigende Mehrheit hinter dem Maskenbeauftragten der Bundesregierung. Man kann es kaum noch erwarten bis es endlich wieder losgeht und Verhüllungspflicht für alle gilt.

DeutschlandTrend im ARD-Morgenmagazin: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hält sich offen, ab Herbst wieder eine Maskenpflicht in Innenräumen einzuführen. Derzeit spricht sich eine Mehrheit (63 Prozent) der Bundesbürger:innen für diese Maßnahme aus. Die Anhänger:innen der Regierungsparteien sind sich bei dieser Frage uneinig. Den größten Zuspruch für eine Maskenpflicht gibt es unter den Anhänger:innen der Grünen (82 Prozent) und der SPD (78 Prozent). Unter den Anhänger:innen der FDP unterstützen 43 Prozent diese Maßnahme. Den geringsten Zuspruch hat eine Maskenpflicht ab Herbst in Innenräumen unter den Anhänger:innen der AfD (30 Prozent). Während sich 77 Prozent der über 65-Jährigen für eine Maskenpflicht in Innenräumen ab Herbst aussprechen, sind es in der untersten Altersgruppe (18-34-Jährige) nur 48 Prozent.

ARD

Und natürlich sind auch alle plötzlich und unerwartet für Atomkraft und Kohlestrom. Und alle wählen Grün und alle haben sich lieb. Und außerdem wollen sich immer mehr Jugendliche für mehr Umweltschutz und so engagieren. In manchen Geschäften ist Sekundenkleber bereits ausverkauft…

Weitersagen

9 Antworten zu „Aktuelle Kamera: Zwei Drittel für Rückkehr der Maskenpflicht“

  1. Avatar von Rolf
    Rolf

    Hoffentlich nur Satire, die Sie vergessen haben, auszuschalten.
    Ansonsten fällt mir gar nichts darauf ein …………..

    Gruß Rolf

  2. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Das schreibe ich doch immer: Dieses Volk ist VERRÜCKT. Ein Fall für die GUMMIZELLE.

    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

    Am besten, man akzeptiert dieses FAKTUM einfach. Das schützt vor ewiger Verzweiflung.

  3. Avatar von OStR Ing.-Wiss. Peter Rösch
    OStR Ing.-Wiss. Peter Rösch

    Demnächst beginnt wieder die Sache mit dem Veitstanz.

  4. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    London: Poliofund im Abwasser – kein einziger Infektionsfall bekannt ! Trotzdem wurde von Behörden dem Fall NATIONALE TRAGWEITE zugeschrieben

    https://report24.news/poliofund-in-londons-abwasser-nationale-tragweite-ausgerufen-kein-einziger-aktiver-fall/ Behörden die NATIONALE TRAGWEITE erklärt

    Es scheint inzwischen jedes Mittel recht zu sein, die Bürger zu schikanieren.

    1. Avatar von Rolf
      Rolf

      Es ist keine Schikane, es ist Vorbereitung auf die nächste Schweinerei seitens der NWOler. Wie war das mit CoViD. Hatten sie da nicht auch irgendwo im Abwasser Viren entdeckt??
      Es ist alles abgekartertert und in Vorbereitung. Auf daß die Seele wieder vor Angst flattert.
      Lächerlich !!!

      Gruß Rolf

  5. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Die GRÜNEN waren bei dieser „Umfrage“ wieder die fanatischsten BERSERKER

    https://journalistenwatch.com/2022/06/24/wieder-umfrage-klosett/

  6. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Spritzen-Charlie dreht durch – SEHENSWERTES ZEITDOKUMENT

    https://www.pi-news.net/2022/06/wirrer-bundesminister-ist-schon-wieder-superpeinlich/

  7. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Handel bereit für Maskenpflicht

    https://www.mmnews.de/wirtschaft/183674-handel-zu-wiedereinfuehrung-der-maskenpflicht-bereit

    Da werden die Masken-Deals schon ausgehandelt und die gesundheitsschädlichen Ekelfetzen in der Pipeline sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.