Zum Inhalt springen

Prof. Dr. Arne Burkhardt ist tot

MWGFD: Wir sind zutiefst erschüttert. Unser liebster Freund und unvergleichlicher Kollege, Professor Dr. Arne Burkhard, ist von uns gegangen. Unser Mitgefühl und unsere ganze Anteilnahme gelten seiner Familie, der wir übermenschliche Kraft wünschen in dieser schweren Zeit. Mit Arne haben wir einen so großen, wunderbaren Menschen verloren, unsere Seelen weinen vor Schmerz. Er war dazu ein so erfahrener und vielwissender Pathologe, wie es nur wenige gibt. Und er verkörperte die Unerschrockenheit und Redlichkeit. Aus dem Ruhestand kehrte er ins Berufsleben zurück, um sein Leben in den Dienst der Menschen und der Menschheit zu stellen.

Seine Arbeit hat alle unsere Vorhersagen über die Gefahren der Impfung bestätigt und mit wissenschaftlichen Daten belegt. Er hat den Verstorbenen eine Stimme gegeben und spricht von den Sternen mit ihnen jetzt zu uns. Guter, lieber Arne, wir hören Dich. Wir werden Dein einmaliges Werk fortsetzen und den Weg der Wahrheit bis zum Ende gehen. Arne, auch wenn Du nicht mehr unter uns weilst, Du lebst in unseren Herzen und die Erinnerung an Dich wird eine unerschöpfliche Quelle von Kraft, Inspiration und Hoffnung für uns sein.



Teilen Sie diesen Beitrag

Wende 2024 jetzt bei Telegram beitreten und mitreden:

Kommentare

  1. Er hat großartige Aufklärungs- und Investigativarbeit geleistet. Ein alter weißer und weiser Ehrenmann mit Charakter und Rückgrat. Er möge in Frieden ruhen.
    Im übrigen hat er ein DENKMAL verdient, aufzustellen vor dem Eingang des RKI.

    21
  2. Ich kann in Worten nicht ausdrücken, wie dankbar ich Herrn Prof. Burkhardt für seine wertvolle Arbeit bin. Er wird uns in jedem Augenblick fehlen. Umso mehr müssen wir in seinem Andenken sein Ringen um die Wahrheit fortführen. Ein Ehrenmann ist von uns gegangen.

    19

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein