PKK-Bekennervideo zu Angriff auf ATIB-Moschee aufgetaucht

FPÖ: Entschuldigung von SP- Bezirksrat Yüksek und Grüner El-Nagashi unumgänglich

Wien  – Ein Bekennervideo bestätigt nun den linksradikalen und ausländischen PKK-Hintergrund des Angriffes auf die ATIB-Zentrale von Mittwochmorgen. Für den Favoritner FPÖ-Obmann LAbg. Stefan Berger sind nun Konsequenzen aufgrund des falschen „Framings“ der SPÖ, Grünen und der ATIB selbst das Gebot der Stunde. „Es ist besonders perfide, wenn Favoriten zum Austragungsort ausländischer Konflikte wird und SPÖ, Grüne sowie die Betroffenen dies mit der Moslemfeindlichkeit der Österreicher framen. Eine öffentliche Entschuldigung von Nationalrätin El-Nagashi und Bezirksrat Yüksek sowie eine klare Distanzierung der Grünen und der SPÖ von Erdogan nahen Vereinen wie ATIB sowie der linksextremen Gewalt der PKK, die von der heimischen Antifa tatkräftig unterstützt wird, ist unumgänglich und längst fällig.“

Sowohl Abgeordnete El-Nagashi wie auch Bezirksrat Yüksek haben die Behauptungen und Anschuldigungen der ATIB unkritisch und unhinterfragt hingenommen. „Die betriebene Propaganda von Erdogans verlängertem und gefährlichen Arm in Österreich gehört längst verboten und nicht kommentarlos weiterverbreitet“, ist Berger sicher, der einmahnt, dass es sich bei den Angreifern um Sympathisanten der Terrororganisation PKK handelt, die gerne von Linken hofiert und der linksradikalen Antifa unterstützt wird. „Wien und Favoriten wird unter dem Beifall der Sozialdemokratie Austragungsort ausländischer Konflikte, die hier nichts verloren haben.“ (OTS)

1 Kommentar

  1. Hauptsache. man hat die Tat öffentlichkeitswirksam erst einmal den „bösen Räääääääääääächten“ zugeschoben…

    Bei uns. ich meine in Leipzig. gab es doch erst kürzlich einen ähnlichen Fall.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...