Freiburg: Streit unter Kindern entwickelt sich zu Massenschlägerei zwischen Familienangehörigen

Landkreis Waldshut, Lottstetten: Auf einem an eine Gaststätte angrenzenden Spielplatz kam es am frühen Samstagabend zu einem Streit unter Kindern. In diesen Streit mischten sich die Eltern ein. Nachdem von der einen Streitpartei immer mehr Familienangehörige hinzu kamen heizte sich die Stimmung immer weiter auf und gipfelte in einer Schlägerei innerhalb der Gaststätte bei der mindestens 6 Personen verletzt wurden.

Drei davon wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. In der Gaststätte ging einiges an Inventar zu Bruch. Ein genauer Sachschaden kann diesbezüglich nicht beziffert werden. Ein Großaufgebot der Polizei mit Unterstützung durch die Kantonspolizei Schaffhausen und das Grenzwachtkommando war erforderlich um die Situation zu bereinigen.