Södolf fragt – Hubert schweigt

Halali-Lehrstück vom volksbetrügerisch betrogenen Volksbetrüger in der Hubertus-Klassenstreber-Klause – dem Brecht seinen Bertolt würdig (… der war schließlich bajuwarischer Augsburger!) – und in sieben Aufzügen aufgezogen von Nero II.

Erster Aufzug: “Der Ranzen war ranzig und der Hubertus noch fruchtbar, aus dessen Schoß das kroch.” 

Zweiter Aufzug: Rückblende – vor knapp 33 (!) Jahren, als Klein-Hubert noch nicht fruchtbar war und auch noch nicht beschlossen hatte, Politiker zu werden: “Herr Lehrer, Herr Lehrer, Klein-Hubert ist heute im braunen Hemd ohne Ranzen, aber mit Tornister und schwarzer Krawatte sowie ebenso schwarz gewichsten Stiefeln in die Schule einmarschiert!” 

Dritter Aufzug: “Herr Lehrer, Herr Lehrer, vor versammelter Volks-, nein, äh: Klassengemeinschaft hat Klein-Hubert heute seinen rechten Arm erigiert!” 

Vierter Aufzug: “Herr Lehrer, Herr Lehrer, in der kleinen Pause zwischen den beiden Englischstunden hat Klein-Hubert heute im Sprachlabor vom Lehrerpult aus eine Rede mit heroischem ‘r’ in das Mikrofon hineingebrüllt! Die Volks-, nein, äh: die Klassengemeinschaft hat getobt!” 

Fünfter Aufzug: “Herr Lehrer, Herr Lehrer, bei der Klassenfahrt in unsere Reichshauptstadt Berlin hat Klein-Hubert im U-Bahnhof die Gelegenheit genutzt, die plötzlich führerlose (!) Kabine der Bahnansagen – ‘Zurückgleiten bei Abfahrt des Zuges, bitte!’ – unbefugt zu betreten und in das dort noch eingeschaltete Mikrofon eine Rede mit heroischem ‘r’ hineinzubrüllen! Die Volks-, nein, äh: die Klassengemeinschaft auf großer Klassenfahrt hat in Kraft durch Freu(n)de getobt – und der U-Bahnhof hat narrhallisch gehallt!” 

Sechster Aufzug: Zurück in die Gegenwart – nach knapp 33 (!) Jahren, in der Groß-Hubert schon längst beschlossen hatte, Politiker zu werden, und in der sein Führungsoffizier, der “Markler”, der wahrlich über die wahrsten Führerqualitäten zu verfügen scheint, sein “über alles geliebter bajuwarischer Führer” also, ihn mit einladender Gestik zu einem neuen Ratespiel höflich entschlossen vorlädt, welches unter folgender Bezeichnung vollends erbaulichen gesellschaftlichen Zeitvertreib schwer garantieren dürfte: “Södolf hat 25 Fragen.”

Siebter Aufzug: Vorwärts in die nahe Zukunft, in der sein Führungsoffizier, der “Södolf Markler”, keine Fragen an den subordinierten Hubert mehr hat, bei Schweinshaxe dessen Eisbein mit Sauerkraut schwingt und im “Jägerkrug” und nach nicht Maß gehaltenen Maßen Gerstensaft zum Halali bläst! 

“Waidmanns Heil”: Ist das auch schon “politisch-inkorrekt”? 

Södolf fragt nicht mehr – Hubert schweigt waidmännisch ausgenommen. 

Fortsetzung folgt im Orcus …

Nero Redivivus am wetterleuchtend aufblitzenden Vorabend des “Blitzkrieg-Jubiläums” 39 – 23


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

7 Antworten zu „Södolf fragt – Hubert schweigt“

  1. Ralf.Michael

    Siebter Aufzug : Nachtrag ! Maggus bekommt die 25 Fragen ganz langsam zurück in den Hals gestopft und kann sie Alle genüsslich und einzeln abschmecken Wenn ihm das Eisbein derweil kalt wird, so what.

    3
    1
  2. Peter Backfisch

    Es reicht die Vorstellung, derartiges wäre bei einem AFD Politiker aufgetaucht. Mit hochgezogener Regenbogenfahne hätten sich die Reihen des Lynch-Mops dicht geschlossen, Fragenkataloge hätte es da nicht gegeben.

    4
    1
  3. Nero Redivivus

    Dabei ist das unter dem vierten und dem fünften Aufzug Aufgelistete keine Fantasie: Das hat sich Nero II. selber geleistet in seiner Schulzeit! Und mit diesem Eingeständnis kann nun Herr Ober-Dada Nero Redivivus – zumindest in “unserer Spät-BRD” – nicht mehr beschließen, Politiker zu werden … Aber der jetzt mit den Rollator-Hufen scharrende Nero II. eignet sich auch nur zu einem “Volkstribun im kommenden Deutschland”, nicht in der kakistokratischen Untergangs-BRD: Hier gilt nur noch der “Nero-Befehl 2.0”!

    3
    2
  4. Rumpelstilzchen,

    Die Rede mit heroischen rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr hat nicht Klein Hubert mit dem ranzigen Ranzen-Tornister. sondern der HERR LEHRER selbst – quasi – im EIGENVERLAG FABRIZIERT

    Die BILD berichtet. dass der HERR LEHRER von der ESPEDE und GEWERKSCHAFT im FACHE DEUTSCHE SPLACHE SCHWÄHLE SPLACHE schon früh versucht hat, den kleinen Hubert mit seinem erigierten Arm zu diskreditieren und zu diesem Zweck sogar Mitschüler gegen den kleinen Hubert zu VERSCHWÖREN. Diese Mitschüler hatten sich jedoch der vom Herr Lehrer anempfohlenen Verschwörrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrung herrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrroisch verrrrrrrrrrrrrrrrrrweigerrrrrrrrrrrrrt, wie Bild berrrrrrrrrrrrrrrrrrrrichtet.

    Inbesondere soll der HERR LEHRER des kleinen erigierten Hubert vom södolf sein LEHRER…..äh der Herr Lehrer des kleinen Hubert ohne erigierten Arm das OMINÖSE Flugblatt höchstselbst derart manipuliert haben, dass es die gewünschte Würze von Ausschwitz — mit Kaminschärfe erreichte, und der finale COUP d`Ètat zwecks Rücktrittisierung des RÄCHTEN HUBERTUS FANFARUS nichts mehr im Wege steht.

    FÜR ein spezial-SOZIALISTISCHES BAYERN – lang lebe die SPD

    Olaf der vergessene Vergessliche verlangt von Hubertus – kein Witz – sofortige Aufklärung

    1
    1
  5. Rumpelstilzchen,

    Der Herr Deutschlehrer des Herrn Hubertus hat durch nachträgliche, nicht autorisierte Manipulation des Flugblatt-Textes dafür gesorgt, dass diesem die nötige Ausschwitz-Würze zuteil wurde, um es “dieser rechten Socke” zu zeigen.

    Er wollte sogar Mitschüler des Herrn Hubertus zur MIT-Verschwörung animieren, die jedoch dankend ablehnten.

    Ach ja: Erwähnenswert wäre noch, dass dieser Herr Lehrer des Fachs Deutsch Mitglied des ROTE SOCKEN SOZIALISTEN ist und darüberhinaus umtriebiger Gewerkschafter.
    ER hat die Sache INS ROLLEN GEBRACHT.

    Quelle: Bild

    1
    0
  6. Judenpropaganda24, nichts weiter!

    1
    1
  7. Rumpelstilzchen,

    Prinz Harry in Nazi-Uniform

    https://www.20min.ch/story/harry-gesteht-nazi-kostuem-war-einer-der-groessten-fehler-meines-lebens-519454927027

    Ist mir gerade so in den Sinn gekommen..;-)

    Hat da heute einer groß gejodelt ?