Zum Inhalt springen

Mit Louis de Funès gegen die grün-lackierten Fantomas-Weltverbrechersyndikalisten

Klasse, wie er hier wieder leibt und lebt und aufersteht: Leider ist er dennoch bereits seit 40 Jahren nicht mehr unter uns, der Louis! 

Klasse auch und richtig und präzise erkannt: Der da, der arme Jean Marais, verkörpert das Symbol des Weltverbrechers – “Bruder Nr. 1 des Syndikats”: Fantomas mit der grünen Froschmaske – die absolute Verkörperung des grün-lackiert globalistischen Albtraums! 

Klasse passend weiterhin auch dazu Sahra Wagenknechts Statement – in ihrem Newsletter vom heutigen Donnerstag, den 5. Oktober 2023 – über besagte notorische Partei des Weltverbrechers Fantomas mit der grünen Froschmaske: “… eine abgehobene grünenaffine Meinungselite auf der einen Seite, die die Inflation nach oben treibt, soziale Probleme ignoriert und nichts gegen unkontrollierte Zuwanderung unternehmen will, und der Bevölkerungsmehrheit auf der anderen. Im Osten prallen die Gegensätze zwischen grüner Minderheitenpolitik und den Positionen der Mehrheit auch deshalb noch härter aufeinander, weil dort viele Bürger aufgrund ihrer DDR-Erfahrung besonders empfindlich reagieren, wenn ihnen heute gesagt wird, wie sie zu reden, zu heizen, was sie zu essen und welches Auto sie zu fahren haben. Die Grünen stehen wie keine andere Partei für eine Übergriffigkeit, die nicht wenige Ostdeutsche an die DDR erinnern dürfte. Und was vielleicht noch schlimmer ist: Sie stehen inzwischen für eine vollständige Abkehr von jeglicher Entspannungspolitik und treiben damit die Spaltung und den Niedergang Europas voran.” 



Teilen Sie diesen Beitrag

Wende 2024 jetzt bei Telegram beitreten und mitreden:

Kommentare

  1. Köstlich. Der unvergessene LOUIS de FUNES.

    Ein unübertroffener Meister seines Fachs.

    Ich ertappe mich täglich bei vergleichbaren Schreckensrufen, immer wenn ich einen dieser ekelhaften, grün-faschistoiden Menschenfeinde zu Gesicht bekomme.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein