|

|

Energiekrise: Mit Papptellern Ressourcen sparen und die Umwelt schonen

Lange Zeit galten sie nicht nur als altmodisch, unhygienisch und verschwenderisch – jetzt sind sie gefragt wie nie: Pappteller und andere Sorten Einweggeschirr. Im Großhandel, über das Internet oder in den kultigen 1-Euro-Läden kann man häufig große Mengen günstig erstehen und damit seinen Jahresbedarf decken.

Selbst beim Onlinegiganten Amazon wird man fündig. Zum Preis einer Packung Spülmaschinentabs gibt es hochwertige, umweltfreundliche, weil kompostierbare Einmalteller.

Man spart nicht nur Wasser, sondern auch Strom. Das schont den Geldbeutel, wie auch die Umwelt. Denn auch die schonendsten Spülmittel lassen sich nicht vollständig in den Kläranlagen aus dem Abwasser entfernen.

Eine vierköpfige Familie kann mit wenig mehr als 100 Euro Pappgeschirr die Nachzahlung bei den Nebenkosten deutlich verringern. Die Ersparnis liegt dabei meist bei einem Vielfachen der anfänglichen Investition in Pappgeschirr. Der Verkauf der nicht mehr genutzten Spülmaschine bei Ebay lohnt sich vielleicht ebenfalls. Die Müllabfuhr wird in den meisten Fällen nicht mehr zu tun haben, denn das bißchen Pappmüll in der blauen Tonne oder beim Biomüll nimmt nicht viel Volumen weg. Also, nur zu und mit Musik geht vieles besser. Zum altbekannten Schlager „Pack die Badehose ein“ singt man heute: „Lass die Spülmaschine aus, schmeiss den Abwasch einfach raus …“

Weitersagen

2 Antworten zu „Energiekrise: Mit Papptellern Ressourcen sparen und die Umwelt schonen“

  1. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Von der Pappnase zum Pappteller….

    Wenn das so weiter geht, dann kann der Letzte bald das Licht ausknipsen.

    Mein Alternativvorschlag zu „Geschirrspülmaschine rausschmeissen“:

    Das linksgrün-globalistische, menschenfeindliche, psychopathische und soziopathische Geschmeiß rausschmeißen !
    Dann kann sich nämlich jeder wieder Porzellangeschirr, Wasser, Strom und eine moderne Spülmaschine leisten.

    4
    1
  2. Avatar von Rumpelstilzchen
    Rumpelstilzchen

    Während der Pöbel sparen und sämtliche Gürtel enger schnallen soll, bis hin zur Schnappatmung und letztlich Selbststrangulierung, verschleudern korrupte Polit-Darsteller MILLIARDEN mit intransparenten „Geschäften“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/super-heli-fuer-die-bundeswehr-neuer-hubschrauberaerger-fuer-lambrecht-80258762.bild.html