Impfbedingte Encephalitis – auf den Spuren der Pathologen Burkhardt und Lang

Jeder, der sich zu Impfpflicht und neuen Zwangsmaßnahmen äußert, sollte zuvor die pathologisch anatomischen Befunde der Pathologen Prof. Burkhardt und Prof. Lang studiert und verstanden haben. 

Aber Vorsicht: die Lektüre ist gefährlich: Allzuleicht wird man unter den Trümmern seiner eigenen Luftschlösser begraben….

2 Kommentare

  1. Encephalitis ? Wenns geht noch die japanische Variante ? O my Goodness ! Ich habe schon lange den Verdacht das Karl Lauterbach die ganzen Viren in seinen Derivaten ( a la Müller-Gang-Derivate) mit sich herumträgt und als Walking Hotspot selbst verbreitet.

  2. Ob man bei all denjenigen, die hysterisch und euphorisch nach dem Shot lechzen, noch großen Schaden am HIRN anrichten kann, ist äußerst fraglich.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...