Wie sich Drag Queens in Kinderherzen schleichen

Drag Queens geben sich oft harmlos, besonders wenn sie Kinder in ihren Shows haben wollen. Angeblich gehe es ihnen nur darum, in „die farbenfrohe Welt von Kinderbüchern“ einzutauchen. Trotzdem ebbt die Aufregung in Österreich, wo Drag Queen-Shows für Kinder gerade Fuß fassen, nicht ab. Bei genauerer Betrachtung ist das auch wenig verwunderlich. Schon der Name der Drag Queen Freya van Kant, die in Wien so gern vor Kindern auftritt, ist eine Anspielung auf das englische Schimpfwort „cunt“ (vulgär für das weibliche Geschlechtsteil). Im Internet postet „Miss Tuntenball“ zudem gern mal öffentlich Fotos, die ihrem Pseudonym alle Ehre machen.

Vor allem aber wächst der Widerstand, weil es bei den sogenannten Drag Queen Story Hours(DQSH) um wesentlich mehr geht, als um harmlose Vorlesestunden für die Kleinsten. Zu den erklärten Zielen besagter Drag Queen Freya gehört die „subversive Unterwanderung von Geschlechterrollen“. 

Quelle und mehr dazu: Demofüralle


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Kommentare

3 Antworten zu „Wie sich Drag Queens in Kinderherzen schleichen“

  1. Rumpelstilzchen

    Der clowneske Habitus dieser abartigen Verbrecherbrut täuscht in hinterfotzigster Manier bei den Kindern die gewünschte “Harmlosigkeit” vor und erschleicht sich in übelster und niederträchtigster Weise das “Vertrauen” derselben.

    Hinterhältiger und widerwärtiger geht es kaum mehr…

    Diese Schweinereien müssen mit aller Macht und Entschlossenheit unterbunden werden.

    6
    0
  2. Ralf.Michael

    Griffel weg von unseren Kindern, sonst……..

  3. als nächstes wird sex mit tieren empfohlen und praktiziert…. ein hurra auf all die jenigen die solchen dreck befürworten… soll es ja schon bei der merkel-gästen geben und lange tratition haben…
    sofort wegsperren….. geschlechter aller gestörten neutralisieren und ab ins gelobte land…
    junge war das schön bei adalberto… damals hatten die leute andere sorgen um zu überleben…….